Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 31 Okt 2011 22:05 #31

@Tuisto,

Jeder weiß, dass Geschichte tagtäglich getürkt wird.
Es gibt aber auch nachprüfbare objektive Kriterien wie Datum, Ort, beobachtbarer Ablauf eines Geschehens. Was man meist nicht kennt, sind Auftraggeber und deren wahren Gründe.

Du wirst doch z.B. nicht leugnen wollen, dass das nicht weit von mir gelegene Hambacher Schloß existiert und 1832 dort die erste schwarz-rot-goldene Fahne getragen wurde?


Was soll dies?

Allein schon die Jahreszahl 1832 deutet auf einen klaren Fake hin!

Den Rest lasse ich aussen vor!

Ähnliche Märchen gibt es von der Eisenacher Burschenschaft auf der Wartburg.
Die Wartburg war zu dieser Zeit restlos zerfallen!

1818 wurde angeblich der ADB gegründet und 1881 der ADC. Man beachte die Zahlen!

Zitat: " die Grundlage für eine Verfassung, die am 18. Oktober 1818 beim zweiten Burschentag zu Jena von 14 Vertretern von 14 Universitäten unterzeichnet wurde." Zitat Ende

Quelle: Hier

Jeder mag glauben, was er will!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 11:43 #32

Zu Deutschlands künstlichem Flickenteppich:

"Was tändelt der Badner mit Gelb und Rot,
Mit Weiß, Blau, Rot Bayer und Hesse?
Die vielen Farben sind Deutschlands Not,
Vereinigt’ Kraft nur zeugt Größe:
D’rum weg mit der Farben buntem Tand!
Nur eine Farb’ und ein Vaterland!"

"Am 27., früh um 8.00 Uhr, versammelten sich die Teilnehmer auf dem Neustädter Marktplatz zum Zug auf die Hambacher Ruine, voran eine Abteilung der Bürgergarde, gefolgt von „Frauen und Jungfrauen mit der poln. Fahne“, wiederum Bürgergarde, dann „eine Abtheilung der Festordner, von welchen jeder eine Schärpe aus schwarz, roth und gold trug, in der Mitte die deutsche Fahne, mit der Inschrift ‚Deutschlands Wiedergeburt‘“.

Wiedergeburt - nicht Erstgeburt!

Solcherart sind die Geschichtslügen.

Doch wer wie Ingwer am Datum zweifelt, sollte seine geheimen Tassen wirklich im Schrank lassen.
Diese Veranstaltungen waren alle längere Zeit im Voraus geplant und sind tausendfach mit Originalen belegt.

Der Frankfurter Wachensturm am 3.4.1833 GK:
Genau 1800 Jahre nach der Auferstehung Christi am 3.4.33 GK.
So ein Datum war natürlich sorgfältig geplant, die Ergebnisse konnte man hingegen nicht genau vorhersehen. Deutschland ist jedoch als Ganzes im Zuge der Zusammenkünfte und Revolten wiedererstanden.

Das Wartburgfest der Burschenschaften am 18.10.1818 (181-1818):
Auch dieses Fest mit ca. 500 anwesenden Burschen musste rechtzeitig zum 4. Jahrestag der Völkerschlacht in Leipzig ( 16. - 19.10.1813) geplant werden.

Natürlich war auch dieses Datum genial gewählt.
Aber das Datum ist zweifelsfrei echt, wie der 11.9.2001 auch. Es ist keine ingwersche Chimäre, die sowieso besser im Tassenschrank verbleibt - dort wo sie hingehört!

ADC:
de.wikipedia.org/wiki/Allgemeiner_Deputiertenconvent

Gründung 20. Juli 1881 (1881 ist ein Spiegeldatum zu 1818 und daher trefflich gewählt)
Ist Stauffenbergs 3. Attentatsversuch am 20. Juli mit auf dieses Datum gegründet oder Zufall?

Gleichwohl waren die Burschenschaften(und sind es womöglich in Teilen noch immer?) ein rassistischer antisemitischer Haufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 12:04 #33

@Ingwer

Den Rest lasse ich aussen vor!


Ich verstehe das so, dass Du die geheimen Tassen im Schrank lässt, statt sie außen vor zu zeigen, was Deine vermaledeite Pflicht wäre, wenn Du solche unbegründeten Thesen in den Raum stellst.

Wolfgang Fischer hat schon vielfach darauf hingewiesen, wie ehrliche Forschung prinzipiell nur funktionieren kann: Keinesfalls als Geheimniskrämerei!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 12:49 #34

@Volker,
Noch immer sind wir im Forum CK und nicht in einem Forum der Derjenigen, welche geleerte
Gechichte festklopfen.
Wenn ja, dann sollte man das Forum einfach schliessen!

Nun ja, die Frage aus Berlin: Von da kamen ja wohl bis dato Versteinertes!
Allerdings auch ein schönes Hobby!

Burschenschaften: Diese gibt es!

Das Treffen auf der Wartburg bleibt fiktiv. Diese war zu jener Zeit (wenn der Kalender stimmt)
eine klägliche Ruine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 14:21 #35

ingwer - zumindest hast du das mit den bildsteinen schon mal gehört

soweit so gut - daß du aber 1810 die explosivkraft der romantik vernachlässigst
kann wohl auch in diesem fall auf kein übermäßig gesteigertes interesse
an gesellschaftliche grundlagen - auch der kunst - hindeuten

auch ist es wohl aufgabe eines kritikers
stattgefundene ereignisse zumindest zu registrieren

nur ein scharlatan taucht seine argumente in bedeutungsvolles dunkel
oder hast du deine safetür versehentlich von innen zugeschlagen ..

klägliche ruine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von berlinersalon.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 14:31 #36

bs,

nur ein scharlatan taucht seine argumente in bedeutungsvolles dunkel
oder hast du deine safetür versehentlich von innen zugeschlagen ..

Scharlatane, wenn überhaupt, waren Jene, welche die Geschichte kunstvoll "getürkt"
haben.

Mit Steinen verbinde ich eine Mauer und die dazugehörigen Maurer.
So ist die Reihenfolge der Findung.
Wobei die erste Mauer in Berlin nicht von Maurern, sondern von Fachunkundigen gebaut wurde.
So hat diese auch ausgesehen.

Zur Kunst: Man sollte diese auch verstehen können!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 15:25 #37

es erhärtet sich der eindruck
daß du zur forschung zur diskussion & zum austausch
offensichtlich noch nicht bereit bist

was verstehst denn du von kunst
wenn du im zusammenhang mit der europäischen romantik
abfällig von kläglichen ruinen sprichst

auferstanden aus ruinen ..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 17:25 #38

@bs,

Dann nenne mir den Maler, welcher hinter dem Namen C. D. Friedrich steckt?

Sehr weit kannst Du da öffentlich nicht gehen. So einfach ist das!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 17:59 #39

  • Legoland
  • Legolands Avatar
Ingwer schrieb:

Sehr weit kannst Du da öffentlich nicht gehen. So einfach ist das!

Das gleiche Problem stellt sich bei "Surikow" mit "Suworow".
Der Kunstmarkt ist quasi Steigbügelhalter der Geschichtsfälscher und deren Auftraggeber.
Wiederum "mind control".

Allerdings sollte man schon nach Wegen und Kenntnissen suchen,
um ein für alle Mal Ross und Reiter in aller Öffentlichkeit beim Namen zu nennen,
d. h. die noch immer wirkenden Strippenzieher geistig wehrlos zu machen.
Dann erst bricht das Lügengebäude zusammen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 18:23 #40

lego

Ross und Reiter

leider reicht die begeisterung an dieser idee
wohl nur bis nebel & irrlichter

ing

So einfach ist das!

nenne mir ein zwei gründe
warum ich an friedrichs identität zweifeln soll

informationen

er arbeitet sogar mit der spiegelanamorphose

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 01 Nov 2011 20:09 #41

@bs,

nenne mir ein zwei gründe
warum ich an friedrichs identität zweifeln soll

Du sollst ihn nicht anzweifeln, sondern er ist nur ein Pseudonym!

Warum?

Wenn Du selbst nicht merkst...

Vielleicht telefonieren wir mal nächste Woche oder wenn es passt!

Nebenbei sind "Suvorov" bzw. Friedrich als Pseudonym verschieden, aber im Hintergrund identisch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 08:26 #42

ing

aber im Hintergrund identisch

ohne fakten
wecken solche hinweise spontane befürchtungen
die allgemeine verstandesleistung betreffend

zumindest einer von uns
leidet wohl temporär etwas unter sauerstoffmangel
was logik & wahrscheinlichkeit betrifft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 09:06 #43

Weshalb sollte Friedrich ein Pseudonym gewählt haben?

Er war kein auftragnehmender Historienmaler, zudem wurden seine Bilder, die natürlich allegorisch politische Zustände und Änderungshoffnungen ausdrücken, von der Obrigkeit geschätzt.

Ingo: Erkläre Dich bitte und werde konkret. Nenne Roß und Reiter. Sie sind eh schon alle tot und die noch lebenden Verwandten werden Dich sicher nicht umbringen. Der Geheimdienst hoffentlich auch nicht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 09:38 #44

  • Legoland
  • Legolands Avatar
Ein Autounfall reicht auch schon, um jemanden aus dem Verkehr zu ziehen.

Die Reiter sind Sprosse aus dem Haus Oranje-Nassau.

Und weiter: Welche Maler des 20. Jahrhunderts studierten die Techniken der alten Meister,
so dass sie sie auch selbst hervorragend beherrschten?

"Friedrich" und "Surikow" sind Masken, hinter denen sich ein anderer Künstler verbarg.

Man denke an jemanden wie Konrad Kujau (27. Juni 1938 in Löbau; † 12. September 2000),
vielleicht nur weniger lärmig im Auftritt.

Man kann hier meist nur Indizien aneinanderreihen.

Immerhin, eines der relativ alten Rösser hat "Ingwer" in seiner Napoleon-Abhandlung,
die es verdiente eingehender diskutiert zu werden, klar benannt:

Johann Gottfried Schadow (20. Mai 1764 - 27. Januar 1850)


Links:

www.ingolfo.de/napoleon_bonaparte_-.html
de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Schadow
de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Kujau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 10:52 #45

wie soll das aussehen
gefühle, vermutungen und behauptungen diskutieren

außerdem sollen wir darüber diskutieren daß es nap so nicht gab
oder darüber daß er eine fiktive person - also nepp

was soll dieses kujau - beispiel ? ein gangster alles gangster ?

spiegelanamorphose von friedrichs bild der gescheiterten hoffnung



eine scheinbare eislandschaft verwandelt sich in bizarre felskunst -VVV
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von berlinersalon.

Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 11:40 #46

  • Legoland
  • Legolands Avatar
Sie sind eben ein Lineardenker.
Das bleibt nicht ohne Konsequenzen.

Kujau ist ein Beispiel.
Nicht mehr und nicht weniger.

Das CDF-Bild lässt sich auch ganz anders spiegeln.
In der Spiegelung hat's noch eine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 11:54 #47

lego

auch ganz anders

aber bitte nicht ohne zu denken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 18:32 #48

VVV = 666

So, so, Napoleon gab es "so" nicht. Ja, wie denn dann?
Jeder Erstklässler weiß, dass Kunst nicht Fotografie ist und zudem als gemalte pseudohistorische Fantasy in Ateliers entstand. Napoleon hätte niemals die Zeit gehabt, hunderten Malern zur Verfügung zu stehen. Die Zeugnisse sind ganz anderer Natur. Noch heute findet man Leichen vom Rußlandfeldzug. Zeitungen von damals existieren auch noch und können jederzeit in Archiven studiert werden. Man komme mir nicht mit unendlich vielen Zeitungsenten.

Ach ja, dann sind da ja noch die unzähligen "eingeweihten" Maler, die alleswissenden Bohemiens und begnadeten Säufer, die allesamt Pseudonyme zur Berühmtheit bringen wollten.

Was zählt schon der eigene Name! Friedrich, ganz sicher aber Runge: Erfindungen späterer, exzellenter Künstler - die in jedem Fall ungenannt bleiben wollten - wegen der Verkehrsunfälle!

Aha - jetzt bin ich wirklich schlauer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 21:19 #49

  • Legoland
  • Legolands Avatar
Tuisto schrieb:

wegen der Verkehrsunfälle!

Enden auch mal tödlich:

Shahzada Freydoun Kadjar (شاهزاده فریدون قاجار in Persian) ‎(January 22, 1922 - 24 September 1975) was Prince of the Qajar dynasty.
[...]
He died in a motor crash, at Geneva, having had issue, one son and two daughters (not in the line of succession).

en.wikipedia.org/wiki/Fereydoun_Mirza_Qajar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 22:23 #50

Weshalb sollte Friedrich ein Pseudonym gewählt haben?

Er war kein auftragnehmender Historienmaler, zudem wurden seine Bilder, die natürlich allegorisch politische Zustände und Änderungshoffnungen ausdrücken, von der Obrigkeit geschätzt.

Ingo: Erkläre Dich bitte und werde konkret. Nenne Roß und Reiter. Sie sind eh schon alle tot und die noch lebenden Verwandten werden Dich sicher nicht umbringen


Friedrich ist ein Pseudonym! Da helfen auch Eure "Spitzen" nicht ab!

Sind schon Alle tot...

1) gilt das Urheberrecht noch 70 Jahre nach dem Tod des Künstlers

:D warum wohl?

2) selbst nach Ablauf dieser Zeit besitzt noch immer Jemand die Rechte auf das Objekt!

siehe z. B. Hier

und nenne ich den Maler hinter C. D. Friedrich gelegentlich auf meiner Seite!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 22:39 #51

A ist B und B ist C und C ist X und jetzt wissen wir alle wer´s war!
Toll - nicht wahr?
Da helfen auch alle Untiefen nichts.
Bei Gelegenheit werde ich irgendwo ganz weit oben in der Spitze versteckt den B hinterm A und den C hinterm B und das wahre X-Monster auf meiner Homepage verstecken.
Und wer´s dann immer noch nicht weiß, na ja, der ist selber schuld!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 02 Nov 2011 23:00 #52

In diesem Forum verlinke ich meine Seite nicht mehr!

Wenn Du Deine Beiträge noch kennst, weisst Du evtl. warum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Ist die gesamte Geschichtschreibung vor 1500 gefälscht?? 03 Nov 2011 08:15 #53

bestrafe mich


Bestrafe mich
bestrafe mich
Stroh wird Gold
und Gold wird Stein
deine Größe macht mich klein
du darfst mein Bestrafer sein

Der Herrgott nimmt
der Herrgott gibt

Bestrafe mich
bestrafe mich
du meinst ja
und ich denk nein
schließ mich ein in dein Gebet
bevor der Wind noch kälter weht

Deine Größe macht mich klein
du darfst mein Bestrafer sein
du darfst mein Bestrafer sein

Deine Größe macht mich klein
du darfst mein Bestrafer sein
deine Größe macht ihn klein
du wirst meine Strafe sein
Der Herrgott nimmt
der Herrgott gibt
doch gibt er nur dem
den er auch liebt
bestrafe mich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum