Corona + 5G

Mehr
19 März 2020 07:29 #12234 von kronos
Corona + 5G wurde erstellt von kronos
Ein netter Horrorfilm und eine Menge Zahlenmystik (2020 = 20x20 = 400 = Wuhan-400 und viele, viele '2020' und '400' mehr.)
Wenn das als Galgenhumor rüberkommt, ist es wahrscheinlich welcher...

www.bitchute.com/video/7NuuW1b9Z9rR/

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 März 2020 10:32 #12249 von prusak2
prusak2 antwortete auf Corona + 5G
Humor ist immer gut, aber warum Galgen?

Es gibt doch noch ein freies Land in Europa: Weißrussland.
Nur der Rest hat sich freiwillig ins GULAG begeben.
Dafür Dank an alle Demokraten!

Wer wirr-irren Wirologen der John-Hopkins-Uni vertraut,
hat freilich nichts anderes verdient.
Wo bleibt der Aufstand der Fußballfans?

Klar: die Bundeswehr kann nicht einmal putschen,
da hat Uschi vorgesorgt.

Ich empfehle: Goethe, Faust I, Osterspaziergang -
der Mann hatte den Durchblick, der unserer Generation klick fehlt...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 März 2020 12:50 - 24 März 2020 12:57 #12250 von Tuisto
Tuisto antwortete auf Corona + 5G
Immerhin geht es in dem "Horrorvideo" auch und vor allem um die Zahl "74".
Der Kabbalist im Film hat übersehen oder wollte es nicht mitteilen, dass 74 die Jesuszahl ist.

Koontz, der mit seinem Wuhan 400 Virus Buch "Die Augen der Dunkelheit" eine schöne Analogie zum aktuellen Zustand lieferte, ist mir schon wegen seiner Unterstützung für Hunde sympathisch:

"Koontz wuchs als Kind in der evangelisch-reformierten United Church of Christ auf, konvertierte aber in seiner College-Zeit zum Katholizismus.[5] Über seinen Konfessionswechsel sagt Koontz:
„Der Katholizismus erlaubt mir einen Blick auf das Leben, um in allen Dingen ein Mysterium und ein Wunder zu sehen, was der Protestantismus nicht ohne weiteres zulässt. Als Katholik sehe ich die Welt geheimnisvoller, organischer und weniger mechanisch an, als es mir davor erschienen war, und ich habe eine direktere Verbindung zu Gott.“
Koontz lebt mit seiner Frau Gerda und dem Golden Retriever Elsa in Orange, Kalifornien. Gemeinsam mit seiner Frau Gerda unterstützt Dean Koontz seit Ende der 80er Jahre das Hundezentrum Canine Companions for Independence (CCI). Bis Januar 2016 hat Koontz mehr als 10 Millionen Dollar an die Organisation gespendet. CCI bildet Assistenzhunde für Menschen mit Behinderungen aus. (Wiki)

Wir wissen ja nicht, ob es "überirdische" Kräfte gibt, die solche Autoren mit solchen Visionen "infizieren".
So, wie das ja auch Nostradamus von sich behauptete, dessen Visionen für unsere Zeit nun in der Geschwindigkeit und Brutalität eintreffen, wie vorhergesagt.

Nostradamus verwendete bekanntlich das System der 7 Zeitengel, das z.B. im 72-jährigen Rhythmus 504 Jahre umfasst.
Er dürfte daher für seine Vorhersagen das Jahr 1516 als historische Analogie zu seiner Vision genommen haben. (2020 - 504 = 1516)

1516 war ein Pestjahr.
Hierzu Luther:
"Brief Luthers anlässlich einer Pest 1516
„Du schreibst, daß Du gestern über das zweite Buch der Sentenzen zu lesen angefangen habest. Ich werde morgen den Brief an die Galater beginnen, obwohl ich zweifle, die Pest werde die Fortsetzung des Begonnenen erlauben. Die Pest bei uns rafft höchstens (doch noch nicht an jedem Tage) drei oder zwei hinweg. Aber der Schmied, unser Nachbar gegenüber, hat heute einen Sohn begraben, der gestern noch gesund war; der andere liegt angesteckt darnieder. Was soll ich sagen? Sie ist da und beginnt gar rauh und plötzlich, besonders bei jüngeren Leuten. Und Du rätst mir, und mit Dir Magister Bartholomäus, zur Flucht! Wohin soll ich fliehen? Ich hoffe, daß die Welt nicht zusammenstürzen wird, wenn Bruder Martin stürzt. Die Brüder freilich werde ich bei Ausweitung der Pest in alle Lande zerstreuen. Ich bin hierher gesetzt; aus Gehorsam steht es mir nicht frei zu fliehen, bis der Gehorsam, der da geboten hat, erneut gebietet. Nicht, daß ich den Tod nicht fürchte (denn ich bin nicht der Apostel Paulus, sondern nur jemand, der Vorlesungen über den Apostel Paulus hält). Aber ich hoffe, der Herr wird mich aus meiner Furcht herausreißen.“ [Martin Luther: 1516. Zeno.org: Martin Luther: Werke, S. 7076 (vgl. Luther-W Bd. 10, S. 18 ff.) (c) Vandenhoeck und Ruprecht]"
biblipedia.de/2020/03/17/von-luthers-umg...t-der-pest-lernen-1/

"Kelheimer Schäffler
Die Geschichte des Schäfflertanzes
Der Schäfflertanz ist ein Zunfttanz der Schäffler, mit Ursprung in München.
Im Jahre 1463 brach in München die Pest aus. Diese Krankheit war durch Pilger aus dem Orient eingeschleppt worden.
Ende des Jahres 1516 brach die Pest erneut aus und nahm so verheerende Formen an, dass die Bewohner der Stadt ratlos und am Verzweifeln waren.

Viele Menschen versammelten sich auf dem Pichplatz der Schäffler, weil sie glaubten, durch Einatmen des Pestrauches von der Seuche verschont zu werden. Die Schäffler durften die Bierfässer sogar im Inneren der Stadt pochen. Alle Vorkehrungen halfen jedoch nichts, und der Tod hielt grausame Ernte. Aller Lebensmut der Münchner war gebrochen. Da es niemand wagte, in die Stadt Lebensmittel zu bringen, brach die Lebensmittelversorgung zusammen und die Folge war der Ausbruch einer Hungersnot."

www.kelheim.de/freizeit/a-z/kelheimer_schaeffler-8757/

Soviel auch zur These, dass das Coronavirus auf die Firma Webasto bei München zurückzuführen ist.
Die super super super glücklichen, total jungen und total kunterbunten Mitarbeiter***Innen, die uns der Konzern auf seiner Bewerbungsseite präsentiert, sind die Idioten der kommenden schrecklichen Zeit.

www.webasto-career.com/de-de/
www.webasto-group.com/de/presse/pressemi...ng-von-mitarbeitern/

Und 3 Zyklen zurück zu Justinian und seiner schönen Kaiserin Theodora, der ehemaligen Tänzerin, Schwanzlutscherin und göttlichen Hure:
www.welt.de/geschichte/article181722470/...ische-Weltreich.html

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 März 2020 13:28 - 19 Apr. 2020 10:14 #12251 von prusak2
prusak2 antwortete auf Corona + 5G

Tuisto schrieb: weil sie glaubten, durch Einatmen des Pestrauches von der Seuche verschont zu werden


Vermutlich ging es um den Rauch des PECHS.

Übrigens wird ja viel gerätselt, warum gerade Italien?
Man muss nur alte Leute aus der Geborgenheit ihrer Familie reißen,
wie Sondermüll isolieren und ordentlich spritzen,
da erreicht man schnell die gewünschte Anzahl. 74-400 oder so.
Applaus den Helden der Krise!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 März 2020 15:49 #12252 von Tuisto
Tuisto antwortete auf Corona + 5G
Tja, hätten Sie Schwefel statt Pech verwendet, wäre wohl Rauch des GLÜCKS aufgestiegen.
Alles auf Schwarz setzen, heißt auch, dass man alles verliert, wenn Rot kommt!

John Hopkins Uni und die elenden geistesgestörten "kosmopolitischen" kunterbunten und doch ewig braunen milliardenschweren (Pseudo-)Demokraten!
Wie können es Staaten aktuell nur wagen, deren frisierter Datenlage zu vertrauen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 März 2020 20:45 - 24 März 2020 20:50 #12253 von Tuisto
Tuisto antwortete auf Corona + 5G
In Indien sterben durchschnittlich 25.000 Menschen am Tag oder ca. 10 Millionen pro Jahr:
countrymeters.info/de/India

Heute hat Indien wegen 10 angeblich an Corona verstorbener Menschen eine Ausgangssperre für 1,3 Milliarden Menschen verhängt:
"Indien hat bislang 519 bestätigte Infektionsfälle. Zehn Menschen starben durch die Lungenkrankheit Covid-19. Experten befürchten jedoch, dass die Dunkelziffer aufgrund der geringen Anzahl von Tests in dem zweitbevölkerungsreichsten Staat der Erde weitaus höher ist. Aus nahezu allen Landesteilen seien Infektionen gemeldet worden, hieß es zuvor von der indischen Regierung.
www.spiegel.de/politik/ausland/coronavir...d3-9447-6b0cb098abbe

Was für ein Wahnsinn geht hier eigentlich weltweit ab?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 März 2020 07:50 - 25 März 2020 08:54 #12256 von prusak2
prusak2 antwortete auf Corona + 5G
Offenbar werden die Regierungen erpresst:
"Wenn Ihr nicht mitspielt, schalten wir Eure Handies ab!"
Oder so ähnlich.

Ja, schade, dass Kemmerich so schnell aufgegeben hat.
Er hätte als demokratisch gewählter Alleinherrscher von Thüringen sagen können:
Meine Frisiersalons bleiben offen.
Thüringer, macht Eure Osterspaziergänge ohne Handy!
Nicht einmal Stalin hat das Wandern verboten.



oder, wer es moderner mag:



Da merkt Ihr, was wir mit der DDr verloren haben.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 März 2020 08:48 - 25 März 2020 09:03 #12257 von Tuisto
Tuisto antwortete auf Corona + 5G
Hey Mann, das ist ja voll Nazimäßig, boahh, wo sind da in diesem nationalistischen Gedöns die wahren, die guten und schönen Menschen, die Ausländer?
Dass das noch nicht verboten ist. Wo bleibt die Antifa???

Kemmerich wurde wahrscheinlich massiv bedroht, wie der Pressesprecher der Werteunion Ralf Höcker.
Also die Antifa findest´s geil. Schließlich sind sie ja Merkels SA. Bestens von den Zwangsabgaben der Nazis finanziert.
sciencefiles.org/2020/03/24/fakten-gegen...ldung-und-die-spezl/


Nachts, in meinen schönsten Träumen, höre ich schon ihre Kampfrufe:
SA-Antifa SA-Antifa SA Antifa in Dauerschleife.
Ach, tut das gut.
Wie könnte man geruhsam schlafen ohne den Schutz dieser Staffel.
Da es bei uns kein Klopapier mehr gibt, und das schon seit Tagen, obwohl es doch hieß, dass wir keinen Mangel leiden, habe ich mir schon überlegt den örtlichen Verband anzurufen und um Unterstützung bei der nächsten Lieferung zu bitten.

In Kenia sind ja auch gerade 6 Millionen Schutzmasken für Deutschland "abhanden" gekommen.
Wie doch soviel Wagemut für die Armen dieser Welt mein Herz erfreut.
www.welt.de/politik/deutschland/article2...nd-verschwunden.html

Ansonsten sollen nicht nur die Thüringer rausgehen, und zwar jeden Tag, nicht nur zu Ostern.
Bei uns haben die Bau- und Gartenmärkte noch geöffnet.
Sind deshalb gut besucht.
Hoffentlich ab sofort auch wie gewünscht am Wochenende.
Damit alle anderen definitiv pleite gehen.
Ach, wie das mein reines Herz erfreut.
Schuhe kaufen im jetzt russischen Real ist immer noch erlaubt.
Da muss ich als alter Mann nicht mehr in die 2. Etage über eine unbequeme, gefährlich enge Wendeltreppe, um mir ein paar überteuerte italienische Schuhe zu kaufen.

Der Rest geht online.
Folgende Benutzer bedankten sich: lemur++, prusak2

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 März 2020 09:30 - 25 März 2020 13:47 #12258 von prusak2
prusak2 antwortete auf Corona + 5G

Tuisto schrieb: Kemmerich wurde wahrscheinlich massiv bedroht


Sie hätten Claudius Dreilich, den Sänger von Karat, wählen sollen.

Tuisto schrieb: Der Rest geht online.

Mit freundlicher Genehmigung von Gates und Hopp.

Vermutlich wurde nicht nur die Geschichte erfunden,
wie man hier meint, sondern auch die Gegenwart.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 März 2020 20:09 - 25 März 2020 20:14 #12259 von Tuisto
Tuisto antwortete auf Corona + 5G
Im Link die offiziellen Sterbekurven.
Fazit: Die Mehrheit der Menschen will einfach nicht mehr gehen. Sie bleibt im Gegensatz zu früher quicklebendig.
www.euromomo.eu/

Wo bleibt eigentlich das homöopathische Mittel der Wahl?

Hopp, der "Hurensohn", wie er im Fußball genannt wird, wollte den Wald mit seiner Firma "Wirsol" vor meinen Augen zuspargeln.
Nach dem aktuell der Widerstand zu groß wurde und er seinen Gewinn wie Eis in der Sonne dahin schmelzen sah, verkaufte er das Projekt an andere Hurensöhne, die sich Altus AG nennen.
bnn.de/lokales/bruchsal/bei-wircon-dreht...ukturierung-der-wind

Am schlimmsten aber sind BB, womit nicht die gute alte tierliebenden Brigitte gemeint ist, sondern Bitch und Banker.

Karat! Ein Grund mehr den Osten zu lieben, auch wenn dort noch immer "Linke" mitmischen, die doch eigentlich wissen sollten, wohin ihr Wahn führt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.385 Sekunden
Powered by Kunena Forum