Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Notre Dame

Notre Dame 16 Apr 2019 21:00 #11983

Der Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

Was sagt Nostradamus dazu?

In letzer Zeit kommt es in Frankreich öfter zu Kirchenschändungen. Warum auch immer.

Die letzten beiden Höhepunkte in kurzen Abständen waren die Brandstiftung in der Kathedrale St. Sulpice zu Paris
und der Brand der Kathedrale "Notre Dame" im Herzen von Paris.
Beide Kirchen sind die größten Bauwerke in der franz. Hauptstadt.

Die Brandstiftung von "St. Sulpice" geschah am 17. 3. 2019.
Der Brand im Dachstuhl von "Notre Dame" geschah am 15. 4. 2019.

Beim Brand in "Notre Dame" beeilten sich die Behörden gleich zu Beginn des Ereignisses zu bestätigen, daß Brandstiftung auszuschließen sei..

Die deutschen Staatsmedien schwiegen anfangs beharrlich zu diesem Ereignis ( sic).

Andere Nachrichtenquellen weltweit berichteten sofort!

Vom Brand in "St. Sulpice" bis zum Brand in "Notre Dame" vergingen genau 29 Tage.
29 Tage sind kalendarisch die Tage eines Mondmonat

Die Feuerwehr brauchte fast 30 Minuten, um aktiv zu werden.......

Ich vermute, daß weitere Ereignisse folgen werden!

Buch zur Kathedrale Notre Dame → Die Moschee Notre-Dame: Anno 2048

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer.

Notre Dame 18 Apr 2019 13:37 #11984

Fire and Ice:
Am beeindruckendsten für mich ist, dass die Titanic vor genau 107 Jahren am gleichen Datum, dem 15.04. allerdings schon kurz nach 02:00 Uhr in der Früh, in den Tiefen des Meeres verschwand.

Das Titanic-Ereignis fand vom 14. auf den 15.4. nachts statt. Seltsamerweise sind damals genau 1514 Menschen ums Leben gekommen.

"Auf ihrer Jungfernfahrt kollidierte die Titanic am 14. April 1912 gegen 23:40 Uhr[1] im Nordatlantik, etwa 300 Seemeilen südöstlich von Neufundland, seitlich mit einem Eisberg und sank zwei Stunden und 40 Minuten später. Obwohl für die Evakuierung mehr als zwei Stunden Zeit zur Verfügung standen, starben 1514 der über 2200 an Bord befindlichen Personen – hauptsächlich wegen der unzureichenden Zahl an Rettungsbooten und der Unerfahrenheit der Besatzung im Umgang mit diesen. Wegen der hohen Opferzahl zählt der Untergang der Titanic zu den größten Katastrophen der Seefahrt."
de.wikipedia.org/wiki/RMS_Titanic

In manchen alten Überlieferungen startet der jüdische Kalender nicht -3760 sondern
-3759 oder -3758.

Bei einem Startpunkt -3759 sind wir im Jahr 5778, das sind 54 x 107 Jahre.
Tatsächlich gibt es einige Kabbalisten die aus zahlenmystischen Gründen glauben, dass 5778 das Datum wäre, wo das Messiasereignis eingeläutet wird. Ich bin mal gespannt, wie das von jenen Leuten beobachtet und beurteilt wird.

54 ist ja auch eine Analogie zum 5.4., dem Kopfdatum des Osterzirkels.
Im Julianischen Kalender wäre das heute, der 18.4. im GK. Da im Jahr 2000 ebenfalls am 5.4. Ostervollmond war, gilt dies nach 19 Jahren zyklisch für den heutigen Tag erneut. Faktisch ist erst morgen Ostervollmond.

Da wir jetzt im Frauenzeitalter leben – manch einer rechnet mit einer Messianine - wäre zu erwarten, dass Notre Dame in erster Linie von Frauen wieder aufgebaut wird.

Vielleicht sollte man sie danach in Notre ADam umtaufen.

"Mit dem 107. Vers der Bibel beginnt die Chronologie der Bibel.

{1. Mose 5.1} Dies ist das Buch von Adams Geschlechtern. An dem Tage, da Gott Adam schuf, machte er ihn im Gleichnis Gottes.

"Der Beginn der Chronologie ist durch die Zahlen <5> und <1> gekennzeichnet: <5> ist die Kapitelnummer des Verses und zeigt an, dass der Anfang der Chronologie durch die Söhne der Patriarchen bestimmt ist. <1> ist die Versnummer, die den Bezug zu Gott darstellt. Die Zahl <107> steht auf dem <11>. Zahlenstrahl. Die zweimalige Ziffer <1> deutet an, dass die Chronologie am Anfang eine göttliche Person und am Ende eine göttliche Person, Christus, hat. Auch die Zahl <8> in der Quersumme der Zahl<107> weist auf Christus hin."
www.zeitundzahl.de/Download/Zahlen/Bedeutung_der_Zahlen2.pdf

Ich ergänze noch um die 54 Generationen zu durchschnittlich 107 Jahren, bis zum Jahr 5778 (2019):

"Furthermore, each of the 28 generations from 2448, when the Ten Commandments were given, to 5778 (2018 ce), the date prophesied for Moshiach lasted 120 years, while the first 26 generations through Moses lasted 93 years each on average. What this means is that the 54 generations from Adam to Moshiach lasted an average of 107 years, and since the sum of the integers from 1 to 107 = 5778, it all makes perfect sense. Spiritually, it always did.
26 + 28 = 54 generations
(26 x 93) + (28 x 120) = 54 x 107 = 5778 years
Please note that it is 91.0 years.generation for the 26 generations until
Moses birth. The average is exactly 93 years, when Moses life is split into 70 years and his last 50 years or 58 and 42% respectively, in line with the Noach (58) connection, and the not coincidental significance of the 42-Letter Name (necessary for the geula), the final 70 year period from Israeli Statehood in 5708 to 5778, and the 50-year jubilee period."
kabbalahsecrets.com/?p=2006

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Notre Dame 20 Apr 2019 20:55 #11985


commons.wikimedia.org/wiki/File:Cath%C3%...s,_20_March_2014.jpg

Doppeltürme wie in New York.

Ein Symbol Frankreichs wie die Doppeltürme des WTC in New York 2001 ein Symbol der USA waren.

Im Jahre 2001 war am 15. April Ostersonntag.
Nach julianischem Kalender ist am 15. April 2019 Ostersonntag.

Die Zeichen sind klar:
Frankreich sollte sein 9/11 bekommen, in Zeiten extremen Abbaus der Popularität und des Ansehens des französischen Präsidenten durch die (von wem?) fremdgesteuerten "Gelbwesten", die den französischen Staat laufend vorführen.

Aber Macron macht nichts draus wie einst Bush junior.

Warum?

Bereits am 17. März wurde in der Pariser Kirche Saint-Sulpice ein Feuer gelegt. Diese Kirche ist die zweitgrößte von Paris und ist fast so groß wie Notre Dame. Sie ist durch den "Da Vinci Code" (deutsch: "Sakrileg") überall auf der Welt bekannt - wohl bekannter als Notre Dame.

Aber warum wurde dieser Terroranschlag in den gleichgeschalteten Mainstream-Medien weitgehend totgeschwiegen? Und warum wurde sofort nach Bekanntwerden des Brandes von Notre Dame Terrorismus ausgeschlossen? Was läuft hier wieder für ein Scheiß-Spiel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Basileus.

Notre Dame 21 Apr 2019 13:43 #11986

Im Jahre 2001 (9/11 Terroranschäge) war am 15. April Ostersonntag.
Nach julianischem Kalender ist am 15. April 2019 Ostersonntag, Feuer in der Kathedrale Notre Dame in Paris - Terroranschlag?

Und am Ostersonntag 2019 (gregorianischer Kalender) gab es Terroranschläge auf Kirchen mit über 130 Toten
- allerdings nicht in Paris, sondern in Sri Lanka und am 21.4. (gregorianischer Kalender).
www.nzz.ch/international/sri-lanka-explo...xushotels-ld.1476661

Da hat wohl einer der Programmierer der Matrix geschlampt und die Ereignisse und Daten etwas durcheinander gebracht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Notre Dame 21 Apr 2019 14:16 #11987

Ich glaube, dass die Terroristen bewusst mit den Kalenderdaten "spielen".

Der 11.09.2001 war z.B. der 1.1.1718 im christlichen koptischen Märtyrerkalender (= 29.8. im JK)
Der Tag davor, der 10.09.2001 war der 5.13.1717 im koptischen Märtyrerkalender.
5 und 13 sind Venuszahlen (Islam) und am 24.06.1717 (GK) wurde die Freimaurerei offiziell gegründet.
Der 24.06.2001 war der 11.09.2312 im seleukidischen Kalender (SEL3)

Und genauso haben sie dieses Mal mit dem 15.04. "gespielt".
Der 15.04.0 war in Analogie zum 15.04.2019 übrigens auch der Tag der Beschneidung, wenn Jesus am 7.4.0 nicht gezeugt, sondern geboren wurde, wie manche spätantike Autoren vermuteten. Das war im GK der 13.04.0, der seine Analogie im 13.4.222 hat, dem Kopfdatum der Hippolyttafel und dem Krönungsjahr des in dieser Hinsicht so wichtigen, vergöttlichten "syrischen" Alexander Severus, bei Mainz umgebrachter Kaiser von Rom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Notre Dame 23 Apr 2019 10:53 #11988

Steve Pieczenik, das Brain hinter den Politthrillern des verstorbenen Tom Clancy, hat seine eigene Theorie dazu:
stevepieczenik.com/opus-141-frenchie-false-flag/


Ein interessantes Addendum: Beziehung zu den Anschlägen in Sri Lanka:
Folgende Benutzer bedankten sich: Tuisto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kronos.
  • Seite:
  • 1