Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Allgemeines globales Szenario für die Schaffung europäischer Kunst 07 Feb 2022 22:25 #1

VORWORT
Dies sind Informationen zu dem Thema , das im russischen Forum dieser Webseite veröffentlicht wurde.

Zum Vorwort des Administrators (wird teilweise unten übersetzt) :

Das Thema der Fälschung der Kunstgeschichte wird auf dieser Webseite mit besonderer Freude begrüßt.
Deshalb wollte ich schon lange hier einen Überblick über ein bemerkenswertes Thema geben, die irgendwann auf dem Forum von Fomenko und Nosovsky (FuN-Forum) erstellt wurde.   Leider ist dieses Forum in der alten Reinkarnation kaputtgegangen und war lange Zeit nicht erreichbar. Jetzt gibt es  da den Zugriff auf eine Backup-Version, in der aber viele Bilder und Links fehlen. (Links sind nach dem Ableben der Website tinypic.com verschwunden.) 
Es ist mir gelungen, den Thread in diesem Forum wiederherzustellen, wobei alle wichtigen Beiträge hierher verlegt wurden. Eine große Rolle hat dabei die Hilfe von Nikolai Kozlov alias psknick gespielt (er hat die meisten Zeichnungen dieses Themas in seinem Backup aufbewahrt und zur Verfügung gestellt), denn die Zeichnungen  gewährleisten Schönheit,  Anschaulichkeit und vor allem die Beweiskraft dieses Themas.

Ein paar technische Bemerkungen.
1) Anstelle der fehlenden Zeichnungen werden Symbole in den Beiträgen angezeigt. Bitte an die Leser: Wenn Ihnen eines der mit diesem Symbol markierten Bilder bekannt ist oder Sie es im Internet gefunden haben, senden Sie bitte einen Link dazu über dieses Forum oder (ohne Registrierung) über das Kontaktformular der Website. Die Illustration wird dankbar eingefügt.

Die Beiträge aus dem FuN-Forum konnten hier nicht in chronologischer Reihenfolge ihres Auftretens dort platziert werden. Deshalb
2) Der Post enthält am Anfang Informationen über ihn aus dem FuN-Forum: Name / Nickname des Autors, Veröffentlichungsdatum des Posts und die ursprüngliche Postnummer in Form von FuN, zum Beispiel "detonator 29-09-2019 # 131". (Anmerkung: Verwechseln Sie die angegebenen Beitragsnummern  des FuN-Forums in diesem Thema nicht mit den Beitragsnummern dieses Forums, die in der rechten Ecke jeder Postüberschrift ebenfalls mit # markiert werden.)
3) In Fällen, in denen die chronologische Reihenfolge des FuN-Forums hier abfällt, werden am Anfang und am Ende der entsprechenden Beiträge Links "zum nächsten Beitrag" oder "zum vorherigen Beitrag" hinzugefügt.
Natürlich können Sie das Thema in der Reihenfolge der Nummerierung dieses Forums lesen, aber es scheint, dass es interessanter ist, der Logik des Autors zu folgen.

4) Einige Beiträge aus dem FuN-Forum mit einer sehr großen Anzahl von Zeichnungen sind hier geteilt. Sie sind mit der Nummer im Forum FuN und der Nummer des entsprechenden Abschnitts gekennzeichnet, zum Beispiel #25-2.

----
Wenn Sie beim Lesen mit der automatischen Übersetzung eines Textabschnitts nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie mich bitte hier im Forum oder in PM (persönlichen Nachrichten).
Das einzige Kriterium der Zugehörigkeit eines Forschers / einer Forscherin zu Chronologiekritik
ist eine Leugnung der Wahrheit der traditionellen Geschichte und Chronologie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1