Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: !. WK

!. WK 24 Nov 2018 19:53 #11611

Vor kurzem jährte sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100 Mal.

Deutschland hat den Krieg verloren -

Hier der Frontverlauf Ende 1918 →

cdn4.spiegel.de/images/image-577893-custom-igsk-577893.jpg

Und nein: Falls jemand auf die Idee kommen sollte →
Ich bin kein Revisionist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer. Begründung: Zusatz

!. WK 24 Nov 2018 21:41 #11612

Aus Martin Walsers "Spätdienst":
„Stark aufgewacht. Aufgewacht, mich stark gefühlt. Probiere sie nicht aus, deine Stärke. Besser, du genießt sie so. Ausprobiert, könnte sie kleiner sein, als sie sich anfühlt.“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

!. WK 25 Nov 2018 11:20 #11613

@Basileus,

Zitieren kann man gerne - aber was hat dies mit dem Image zu tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

!. WK 25 Nov 2018 11:59 #11614

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Basileus.

!. WK 25 Nov 2018 12:11 #11615

Vielleicht Ablenkung oder Vernebelung?

Die zuerst gezeigte Karte zur angeblichen Zukunft Deutschlands stammt aus dubiosen Quellen.
Diese wurde 1918 gedruckt und zeigt einen Frontverlauf während des 1. WK.

Der 2. WK ist als Ursache in den Versailler Verträgen zu suchen und klar zu finden. Aber:

Die Frage ist doch:

Wieso hat Deutschland den 1. Weltkrieg verloren? Der Frontverlauf zeigt ganz deutlich anderes!

Zur Klärung:
Ich brauche keinen Krieg! Die Verlierer von Kriegen ist immer die Bevölkerung, egal auf welcher Seite. Diese bezahlt den Preis!

Trotzdem steht die anfangs gestellte Frage immer noch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer.

!. WK 25 Nov 2018 14:46 #11616

Rücken zur Wand im Westen (siehe Karte) nach Kriegseintritt der USA.

Die Deutschen waren damals so klug, das Ganze so schnell wie möglich zu beenden.

Rußland als zweiter Kriegsverlierer verlor alles, was westlich des Frontverlaufs war, sowie Finnland im Norden. Auch Polen war verloren. Die Ukraine, die Krim und Weißrußland kamen aber kurz darauf wieder zurück in die Sowjetunion. Die baltischen Staaten blieben bis zum Hitler-Stalin-Pakt unabhängig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Basileus.
  • Seite:
  • 1