Mein neuer YouTube Channel "History Hacking"

Mehr
22 Aug. 2022 06:27 - 22 Aug. 2022 06:28 #12511 von Basileus
Neues YouTube-Video: Die Neudatierung der astronomischen Berichte der Antike – Hack #7



Der größte Teil der Berichte über Sonnen- und Mondfinsternisse aus der Antike ist falsch. Die Astronomie kann daher die Chronologie der offiziellen Geschichte mit Jesus Christus am Anfang unserer Zeitrechnung nicht bestätigen. Die Zuordnung der Finsternisberichte nach offizieller Geschichte funktioniert nur dann, wenn man starke, willkürliche Schwankungen der Erdrotation in der Antike und im Frühmittelalter in die Berechnungen einfließen lässt.  

Der Geschichtsanalytiker Mario Arndt hat die antiken Finsternisberichte neu datiert, ohne die willkürliche, spekulative Annahme physikalischer Anomalien in der entfernten Vergangenheit. Das Ergebnis ist die Tatsache, dass sich alle Berichte über Sonnen- und Mondfinsternisse aus verschiedenen Kulturkreisen, deren Geschichten derzeit nacheinander angeordnet sind, ein und demselben Zeitraum zuordnen lassen. 

Mehr zu Astronomie und Chronologiekritik im Buch des Autors "Astronomie und Chronologiekritik":
www.bod.de/buchshop/astronomie-und-chron...-arndt-9783751997935
 

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Aug. 2022 22:21 - 26 Aug. 2022 22:21 #12512 von Basileus
Neues YouTube Video auf Englisch: The New Dating of the Astronomical Reports of Antiquity – Hack #7



Most of the reports of solar and lunar eclipses from antiquity are false. Astronomy can therefore not confirm the chronology of official history with Jesus Christ at the beginning of our era. The dating of the eclipse reports according to official history only works if strong, arbitrary fluctuations in the Earth's rotation in antiquity and the early Middle Ages are added to the calculations.

History analyst Mario Arndt has redated the eclipse reports of antiquity without the arbitrary, speculative assumption of physical anomalies in the distant past. The result is the fact that all reports of solar and lunar eclipses from different civilisations, whose histories are currently arranged one after another, can be assigned to the same period.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Sep. 2022 18:48 - 04 Sep. 2022 18:48 #12513 von Basileus
Neues YouTube-Video: Jesus Christus auf dem Kaiserthron – Hack #8

 

Bereits Francesco Carotta hatte einen römischen Imperator als Vorlage für den Jesus Christus des Christentums ausgemacht, Gaius Julius Caesar. Anatoli Fomenko hatte herausgefunden, dass die Vorlage für Jesus Christus in Wirklichkeit im 11./12. Jahrhundert gelebt haben muss und ein oströmischer (byzantinischer) Kaiser war, womit sich die Handlung in Konstantinopel abgespielt hat.

Die Astronomie (Finsternisberichte) und eine mittelalterliche Chronik (Lupus Barensis) zeigen, dass es sich um den Kaiser Anastasios I. (deutsch: “der Auferstandene“ = Synonym für Jesus Christus) handelt, der nach offizieller Geschichte von 491 – 518 herrschte.

Sein Nachfolger auf dem Kaiserthron ist Petrus, unter dem Kaisernamen Justinian I. Dieser begründet die orthodoxe Kirche.

Unsere Zeitrechnung beginnt in Wirklichkeit mit dem Auszug des Volkes Israel aus Ägypten und dem Bund Gottes mit Moses und den Menschen (derzeit auf 1313 v. Chr. datiert), und nicht mit der Geburt des gekreuzigten Jesus Christus.

Mehr zu Jesus Christus im Buch des Autors "Jesus Christus auf dem Kaiserthron":
www.bod.de/buchshop/jesus-christus-auf-d...-arndt-9783754343258

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Sep. 2022 20:05 - 11 Sep. 2022 20:06 #12514 von Basileus
Neues YouTube Video auf Englisch: Jesus Christ on the Imperial Throne – Hack #8



Francesco Carotta had already identified a Roman emperor as the model for the Jesus Christ of Christianity, Gaius Julius Caesar. Anatoli Fomenko had found out that the model for Jesus Christ must have actually lived in the 11th/12th century and was an Eastern Roman (Byzantine) emperor.

Astronomy (eclipse reports) and a medieval chronicle (Lupus Barensis) reveal that the emperor in question was Anastasios I (Greek: "The Resurrected One" = synonym for Jesus Christ), who, according to official history, ruled from 491 – 518.

His successor on the imperial throne was Peter, under the imperial name Justinian I. He founded the Orthodox Church.

Our era actually begins with the exodus of the people of Israel from Egypt and God's covenant with Moses and the people (currently dated to 1313 BC), and not with the birth of the crucified Jesus Christ.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep. 2022 17:40 - 25 Sep. 2022 17:41 #12517 von Basileus
Neues YouTube Video: Die erfundene Papstliste – Hack #9



Da der Jesus Christus des Christentums nicht vor ca. 2000 Jahren so gelebt haben kann, wie es uns die Kirche und die offizielle Geschichte einreden, gab es auch viele Päpste der römisch-katholischen Kirche nicht.  

Die Geschichte von Petrus, der das Amt des Stellvertreters Gottes auf Erden von Jesus Christus übernimmt, ist nur eine Fiktion. Diese hat als Vorlage die römischen Kaiser Anastasios (“der Auferstandene“ = Synonym für Jesus Christus) und Petrus (unter dem Kaisernamen Justinian), der die orthodoxe Kirche begründet. 

Die Analyse des Autors Mario Arndt hat ergeben: Zumindest die Papstliste bis 1455 ist gefälscht bzw. ganz erfunden. 1455 tritt der erste Papst der Dynastie der Borgia sein Pontifikat an. 

Mehr zur erfundenen Papstliste in diesem Internet-Artikel des Autors „Die wohlstrukturierte Papstliste“:
de.geschichte-chronologie.de/index.php/z...kturierte-papstliste  

sowie im Buch des Autors “Die wohlstrukturierte Geschichte“:
www.bod.de/buchshop/die-wohlstrukturiert...-arndt-9783738645583  

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt. 2022 18:04 - 03 Okt. 2022 18:05 #12519 von Basileus
Neues YouTube Video auf Englisch: The Made-Up List of Popes – Hack #9



Since the Jesus Christ of Christianity could not have lived about 2000 years ago as the Church and official history tell us, many popes of the Roman Catholic Church did not exist either.  

The story of Peter taking over the office of God's representative on earth from Jesus Christ is only a fiction. It is based on the Roman emperors Anastasios ("the resurrected one" = synonym for Jesus Christ) and Peter (under the imperial name Justinian), who founded the Orthodox Church. 

The analysis of the author Mario Arndt has revealed: At least the list of popes up to 1455 is fabricated. In 1455, the first pope of the Borgia dynasty took up his pontificate.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt. 2022 20:01 - 22 Okt. 2022 12:27 #12523 von Basileus
Neues YouTube Video: Eine neue Chronologie der Geschichte der Menschheit – Hack #10



Das Christentum hat bekanntermaßen Vieles aus älteren Traditionen übernommen, Z.B. Weihnachten = Wintersonnenwende und Ostern = das jüdische Pessachfest, das auf den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten zurückgeht, 1313 Jahre zuvor.  

Nach den Erkenntnissen des Autors wurde auch der Anfang unserer Zeitrechnung aus älteren Traditionen übernommen. 

Der wahre Anfang unserer Zeitrechnung: Der Auszug des Volkes Israel aus Ägypten. 40 Jahre später führt Jesus (aus dem Alten Testament) das Volk Israel ins Gelobte Land. 

Zwischen dem Auszug aus Ägypten und der angeblichen Geburt Jesu Christi liegen 1313 erfundene Jahre.

Mehr zu den beiden Figuren “Jesus“ aus dem Alten und dem Neuen Testament im Buch des Autors "Jesus Christus auf dem Kaiserthron":
www.bod.de/buchshop/jesus-christus-auf-d...-arndt-9783754343258  


So, ich habe jetzt die Anzahl der Hacks, die zunächt 8 sein sollten, bis auf #10 erweitert und damit diese Videoreihe bendet. Damit kann die weitere Erforschung der gefakten Geschichte sinnvoll gegliedert werden. 

Natürlich geht es bald mit weiteren Videos auf YouTube weiter. Geplant sind in Zukunft 1 Video pro Woche (na ja, fast :-), auch etwas anders gestaltet.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt. 2022 15:09 - 30 Okt. 2022 15:09 #12525 von Basileus
Neues YouTube Video auf Englisch: A New Chronology of the History of Mankind – Hack #10



Christianity is known to have adopted many things from older traditions, e.g. Christmas = winter solstice and Easter = the Jewish Passover, which goes back to the exodus of the people of Israel from Egypt, 1313 years earlier.  

According to the author's discoveries, the beginning of our era was also taken over from older traditions. 

The true beginning of our era: the Exodus of the people of Israel from Egypt. 40 years later, Jesus (from the Old Testament) leads the people of Israel into the Promised Land. 

Between the Exodus from Egypt and the alleged birth of Jesus Christ there are 1313 made-up years.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Nov. 2022 23:56 - 15 Nov. 2022 00:03 #12526 von Basileus

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov. 2022 01:43 - 27 Nov. 2022 01:44 #12534 von Basileus

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.363 Sekunden
Powered by Kunena Forum