Unverfälschtes Material

Mehr
06 Sep. 2011 22:59 #5365 von Ingwer
@UlrichM,

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass Sie der wirklichen Vergangenheit nicht wohl gesonnen sind...

Aber zum Thema:

Bekanntlich sind Thüringer und Schwaben/Allemanen verwandt.

Da aber in Thüringen solche Bauten bislang nicht nachgewiesen sind, in der SW-Ecke
des heutigen "D" aber schon, wissen wir, dass die Allemannen dies Gebiet zur
späteren Zeit erobert haben.
Die "Cairns" stammen aber nicht aus der Steinzeit, sondern von den Eroberten, wie
vermutet werden kann.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep. 2011 23:23 - 06 Sep. 2011 23:25 #5368 von Tuisto
Die Cairns hier im Kraichgau stammen, das können wir sicher sagen, aus der Eisenzeit.

nwieweit dieses ominöse Aktion mit dem Bagger tatsächlich den rechtlichen Vorschriften genügt, können die zuständigen übergeordneten Behörden sehr schnell dingfest machen. Und im Zweifelsfall kriegen lange Arme und Helferleins ganz böse was auf die Finger.


Oh, keine Sorge: Bei uns ist alles niet- und nagelfest mit den Behörden abgestimmt und genehmigt worden. Aber man merkt doch den Neid, der hier durchkommt.
Letzte Änderung: 06 Sep. 2011 23:25 von Tuisto.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Besucher
  • Besucher
06 Sep. 2011 23:26 - 07 Sep. 2011 12:49 #5369 von
Ingwer schrieb:

Die "Cairns" stammen aber nicht aus der Steinzeit, sondern von den Eroberten, wie
vermutet werden kann.


Das ist der abschliessende Befund von jemandem, der noch nie an einer Grabung teilgenommen hat? Der keine Ahnung hat, wie eine solche organisiert, durchgeführt und ausgewertet wird?
Und das soll die Grundlage für Geschichts- und Chronolgiekritik sein? Vermutungen? Vielleicht, höchstwahrscheinlich, mit Sicherheit?

Wie steht es eigentlich um das Geschichtsbuch von Hänsel und Gretel?
Kommen da auch Uruk hais, Orks und Elfen vor?
Letzte Änderung: 07 Sep. 2011 12:49 von .

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Besucher
  • Besucher
06 Sep. 2011 23:29 #5370 von
Tuisto schrieb:

Neid, der hier durchkommt.


Ein sehr einfältige Antwort. War auch nichts anderes von Tuisto zu erwarten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep. 2011 23:35 #5371 von Ingwer
@UlrichM,

Graben Sie weiter bei den Wahrsagungen und beim Nostradamus!

Gelegentlich wird Ihnen aufgezeigt, was Sie versäumt haben oder nicht fähig sind,
zu erfassen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep. 2011 09:00 #5375 von berlinersalon
ulrich m

Was bitte soll denn eine "Wissenschaftsbehörde" sein?

als geschichtsinteressierter
wäre es vielleicht auch hilfreich
sich in den geschichten des forums umzusehen

nur ein tip für alle neuankömmlinge
es macht nämlich keinen spaß immer wieder luftlöcher
in die verordneten weltbilder zu schneiden

& tuisto
auch über gebirgsbildungen zur zeit zeit des modernen menschen
ist noch nicht das letzte wort gesprochen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Besucher
  • Besucher
07 Sep. 2011 16:21 #5382 von
Tuisto schrieb:

Oh, keine Sorge: Bei uns ist alles niet- und nagelfest mit den Behörden abgestimmt und genehmigt worden.


Mal gespannt, ob die das auch so sehen:


Regierungspräsidium Karlsruhe
Referat 26 Denkmalpflege
Moltkestraße 74
76133 Karlsruhe
Postanschrift:
76247 Karlsruhe
Telefon 0721 / 9 26-4801
Telefax 0721 / 9 33-40225
poststelle@rpk.bwl.de

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep. 2011 17:09 #5383 von Tuisto
Ganz sicher!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Besucher
  • Besucher
08 Sep. 2011 20:41 #5388 von
Hallo "freakige" Gemeinde

Ich bin seit einigen Monaten stiller Mitleser, das Einbringen des Herrn UlrichM zwingt mich ebenfalls meinen Senf abzugben.

Zu aller erst, warum lese ich hier mit?

Es gibt drei Gründe:

-Mir ist bewusst, dass die Welt nicht das ist was man auf den ersten Blick sieht - das selbe gilt logischerweise auch für die Geschichte.

-Eure Wortgefechte sind unterhaltsam

-Ich bin getrieben von der Fage ob die Geschichte vor 1500 "real" oder komplette Erfindung ist.

Falls es letzteres ist, stellt sich auch Frage ob die Geschichte ab dem Zeitpunkt der Erfindung ein geplantes Konstruckt ist und wie es weitergeht.

Und... UlrichM, ich bitte Sie um einen Gefallen, bitte beteiligen Sie sich konstruktiv an den Diskussionen oder halten Sie sich bitte komplett zurück.



-Ulrich M geht mir gewaltig gegen den Strich, rein destruktive Einstellung,

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Besucher
  • Besucher
08 Sep. 2011 21:20 #5389 von
Was quatscht der mich so schräg von der Seite an?
Es hat schliesslich gute Gründe, weshalb hier reichlich Kleinholz gehackt wird!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.390 Sekunden
Powered by Kunena Forum