Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Re:Aw: Re:Aw: Tuistos Nostradamus Thread 26 Aug 2012 22:24 #361

Da steckt vielleicht mehr dahinter, als der Normalo glauben will!


Ja, lieber Ingo, dann erklär´s uns doch. Oder soll das Spreeathen auch gegen Höchstgebot raus?

Ingo, keiner hat was dagegen, dass Du den "roten Faden" im Werk von Nostradamus gefunden zu haben glaubst. Solange Dir das keiner gegen Höchstgebot abkauft, wird es nie eine unabhängige Bestätigung geben und Du nimmst es solange mit ins Grab, bis wir gemeinsam mit Nostradamus während der anaragonischen Umwälzung als After- oder als Mundgeburt wieder auferstehen. Aber dann brauchen wir Dich ja leider nicht mehr, weil wir den alten Meister direkt fragen können.

Zu gegebener Zeit, wenn Wolfgang alle Steine seines schier unerschöpflichen Begutachtungsarsenals in seinen Arsch geschoben und durch den Mund wieder ausgespuckt hat, führe ich mein Thema gerne wieder weiter.

Bis dahin prüfe ich über die Mormonen, ob wir verwandte Geister sind!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 26 Aug 2012 22:26 #362

"Hyfrie" gehört zur Beurteilung seines Geisteszustands in die Berliner "Charité" gebracht (am besten gleich in den Dachstock zu den hoffnungslosen Fällen).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 26 Aug 2012 22:59 #363

Allrych... Dachstock? Wo hast du das denn gehört oder gelesen? Möglicherweise beurteilst du falsch. Hoffe... mit deinem losen Geist, ist dir beim Fallen auf einen Stock, dein Zustand nicht gleich umgebracht worden. Mein Mitgefühl hast du. Am Besten ist aber, du machst dich erst einmal über dieses Gebäude kundig ;o )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Re:Aw: Tuistos Nostradamus Thread 26 Aug 2012 23:29 #364

@Tuisto,

Ja, lieber Ingo, dann erklär´s uns doch. Oder soll das Spreeathen auch gegen Höchstgebot raus?

Ingo, keiner hat was dagegen, dass Du den "roten Faden" im Werk von Nostradamus gefunden zu haben glaubst. Solange Dir das keiner gegen Höchstgebot abkauft, wird es nie eine unabhängige Bestätigung geben und Du nimmst es solange mit ins Grab, bis wir gemeinsam mit Nostradamus während der anaragonischen Umwälzung als After- oder als Mundgeburt wieder auferstehen. Aber dann brauchen wir Dich ja leider nicht mehr, weil wir den alten Meister direkt fragen können.

Ich glaube nicht, ich kenne den Faden!
Bei unserer Dame geht es nicht unbedingt um ein Höchstgebot, sondern um eine sorgfältige
Auswahl eines möglichen Mitnehmers! Dies ist nix für luderliche Leute!
Wenn es sein muss, bleibt das Ganze eben unter der Decke. Wir werden sehen.

Spreeathen sollte Zuallererst doch Sache der Berliner sein. Vielleicht geht dort
ja ein Licht an. Wer weiss.
Für Unsereiner ist Berlin weit weg!

Und nun überlasse ich euch die Dame. Ich habe auch noch Anderes in Arbeit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 01:03 #365

Nostradamus schreibt zum Sinn der Centurie in Centurie 3 Vers 5 Zeile 3

"So Kern kreuz und quer sehe. Weiter Schein ist eine große Beichte"

Also der Kern im ganzen Sinn der Centurien, ist breit gefächert.

Zu deiner Dame von der du sprichst Ingwer, ist so eben auch nicht ganz richtig. Centurie 3 Vers 2 Zeile 2 lautet

"Nun da Seth stimmte Gesetz, lese Bezug für den Stein"

Es geht somit nicht nur um eine Dame (Isis). Da sind deine Informationen aber sehr sehr dürftig. Auch mit "Spreeathen" ist das nicht ganz richtig. Tempelhof wäre wohl genauer gesagt die Aussage, auf welche es ankommt. Also suche weiter jenen, den du glaubst mitnehmen zu können. Es hört sich bei dir zwar alles schön an, nur da ist nichts wirklich zu Nostradamus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hyfrie.

Re:Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 09:34 #366

Hinsichtlich der Dame sei gesagt: Es geht um ADAM und EVA (DAME) und nie nur um einen von Beiden. Nur ist diese EVA mal die Hure, mal die Mama, mal die Sophia, mal die Liebe als Maria, mal der Abendstern und mal der kämpferische Morgenstern als Athene, mal die Gefallene und mal die Aufgestandene.

Alles geschieht für den Auferstandenen und für die künftig Auferstehenden.
Das ist so klar wie Kloßbrühe und betrifft natürlich den Neophyten, der damals in der Cheops im Sarg sein altes Leben abstreifte und neugeboren als Adept ins Leben trat. Das wird als Jesusalter von 33 Jahren (und 3 Monaten) oder als 33. Grad angegeben.

Aus ADAM = 19 wurde die Rippe Ti = 1 entnommen und so enstand EVA als 18-1-18 = 37 und wurde zur Mutter alles Lebendigen, zur Vita, wie die Römer sagen würden. Das Weibliche ist zweifach.

Noch immer ist Nostre = Ostern und der gekreuzigte Christus der zweite ADAM.

Der (konstruierte) Exodus fand nicht anders als die (konstruierte) Geburt des (konstruierten) Christus als zweiter ADAM am 5.4./7.4. und 25.3./27.3. statt.

Das Leben ist mann-weiblich, wie Mars-Venus und zeugt Sohn-Tochter, wie den mann-weiblichen Jesus-Merkur.

Das ist grundlegend und wurde auch von Nostradamus so verarbeitet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Tuisto.

Aw: Re:Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 10:21 #367

@hyfrie,

So Kern kreuz und quer sehe. Weiter Schein ist eine große Beichte"

Mach einfach weiter so! :D

Ich bin raus und widme mich neuen Erkenntnissen!

@Tuisto,

Hinsichtlich der Dame sei gesagt: Es geht um ADAM und EVA (DAME) und nie nur um einen von Beiden.

Das ist ja so neu auch nicht. Aber es gilt noch immer:
Wer lesen kann ist im Vorteil!

Lass ruhen und führe Deine Rubrik weiter!

Was ist jetzt mit der Pyramide im Kraichgau? Sommerpause?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Re:Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 11:49 #368

vol

Das ist grundlegend und wurde auch von Nostradamus so verarbeitet.

hyv

"So Kern kreuz und quer sehe. Weiter Schein ist eine große Beichte"

volker du scheinst ja mit hyvs hilfe richtig gut voranzukommen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 12:19 #369

Alles geschieht für den Auferstandenen und für die künftig Auferstehenden.
Das ist so klar wie Kloßbrühe und betrifft natürlich den Neophyten, der damals in der Cheops im Sarg sein altes Leben abstreifte und neugeboren als Adept ins Leben trat. Das wird als Jesusalter von 33 Jahren (und 3 Monaten) oder als 33. Grad angegeben.


Dieses ist so nicht ganz richtig dargestellt. Der Werdegang eines neu aufgenommenen Mitgliedes (Neophyten) im Gizeh Komplex, fing im Tal Tempel an. Dort war seine Taufe, im Weg zur neuen geistigen Auferstehung, der erste Schritt. In diesem Tal Tempel gibt es so etwas wie Energie-Wirbel an bestimmten Orten darin. In einen dieser Energie-Wirbel musste sich der zu Taufende (zur geistigen Reinigung) für eine vorgeschriebene Zeit stellen, um den jeweiligen Weg durch eine der Pyramiden nehmen zu können. Man war dann so etwas wie ein Adept der niedrigsten Stufe (am Anfang). Die Sarkophage dienten zum ablegen altes Denkens, um aus diesem mit neuen Einsichten heraus (Auferstehung) zu kommen. Auch in den Sarkophagen existieren Energie-Wirbel, welche jedoch durch einen Ton erst aktiviert werden. Und und und... Die 33 Jahre beziehen sich natürlich auf die Pyramiden. Die 3 Monate aber auf die Sphinx. Man ist erst 3fach erleuchtet, wenn man die Aufgabe der Sphinx duchgeführt hat. Will damit sagen, es sollte heißen 33 + 3 = 36 = Pyramiden + Sphinx = Allsehendes Auge = Erfahrung + Wissen = Erkenntnis.

Die Fragen die sich (mir) bei der Cheops-Pyramide auftut... Wie will man diese im nachhinein versiegelt (verschlossen) haben? Die Zwischenräume zwischen den Steinen und ihre Größe (damit das Gewicht) machen dieses doch eher unwahrscheinlich. Dazu hat jeder Stein ein anderes Maß, ist somit als Unikat zu betrachten. Der Sarkophag ist ja beschädigt. Warum aber nur auf einer Ecke so besonders stark? Hatte der Sarkophag dort eine Besonderheit, die man so unkenntlich machte? Wenn ja... wäre die nächste Frage nach dem Deckel. Oder, was haben die unterirrdischen Gänge wirklich auf sich? Welchen Zweck diente das Wasser darin? War es möglicherweise Zweck eines Mechanismus für einen verborgenen Raumes in der Pyramide? ... usw. usw.

Wie gesagt, man nimmt viel zu viele Informationen aus der Vergangenheit als gegeben hin, obwohl man weiss, eine große Menge davon ist erfunden und gefälscht. Ist trotz allen aber als Grundlage noch weiter im Umlauf. Ägypten und seine Pyramiden da stimmt, so wie es uns gelehrt wird, wahrlich sehr wenig (Zeitabläufe ins besondere)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 12:32 #370

Der dumme "Hyfrie" bildet sich vielleicht noch ein, dass jemand seine überlangen wertlosen Beiträge liest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 12:37 #371

@hyfrie,
Zu Gizeh:

Wie gesagt, man nimmt viel zu viele Informationen aus der Vergangenheit als gegeben hin, obwohl man weiss, eine große Menge davon ist erfunden und gefälscht. Ist trotz allen aber als Grundlage noch weiter im Umlauf. Ägypten und seine Pyramiden da stimmt, so wie es uns gelehrt wird, wahrlich sehr wenig (Zeitabläufe ins besondere)

Dann bleibt die Frage, warum ein "hyf" dies Hier immer wieder verkaufen will!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 12:55 #372

Was verkaufe ich denn... Ingwer? Wüsste nicht... einen Cent damit je verdient zu haben, oder ihn gar eingefordert zu haben. Möglicherweise glaubst du ja auch, was nichts kostet... ist nichts Wert. Oder muss mindestens einen Pferdefuss haben. Nur für deine (verkorkste) Denkweise, kann ich doch nichts. Ich versuche nur aufzuzeigen, was sich durch das entschlüsseln der Centurien, als Konsequenz darauf ergibt. Also... bleib du lieber bei dem was du kannst. Widme dich ruhig... Berlin ist ja weit weg für dich ;o )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 12:57 #373

Berlin ist ja weit weg für dich ;o )

Richtig! Die Schulden müssen wir trotzdem finanzieren...
Kennen wir aus der Geschichte: Es lebe der König!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 13:09 #374

Alles nur auf dem Papier. Was willst du den an Schulden finanzieren? Erst einmal werden die Regierenden finanziert. Der Rest hängt vom Glauben an die Macht des Geldes ab. Also... es scheint alles nur so ;o )

Die Gier nach Geld, Macht und Ruhm hat schon so Maches zerstört. Wenn eines der 3 Sachen ins Spiel kommt, wird wahrlich oft der Verstand auch schon einmal ausgeschaltet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hyfrie.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 27 Aug 2012 14:47 #375

Nun Tuisto... was sagst du zu Oak-Island in Nostradamus seinen Text. Denn wenn man dort die Tatsachen betrachtet, ist der mögliche Sinn dahinter klar. Der Zusammenhang zu den Pyramiden wird in verschlüsselter Form als Plan aufgezeigt. Ja ja... das liebe Wasser... wenn das Dach fehlt.

Ach ja... da gab es mal einen amerikanischen Film, mit einer Beerdigung am Ende vor einer kleinen Pyramide mit dem allsehenden Auge oben, wobei das Auge auch nach oben schaute. Auf der Pyramide stand, "Rand life is a Slade of Mind" und ein Herr lief dann zum Schluß noch über das Wasser. Interessant das das Loch auf Oak-Island als erste Deckschicht Schieferplatten hatte. Versteht man das Prinzip der Pyramyden unter der Erde, erahnt man auch das Prinzip unter Oak Island. Eben auch... was dort aufbewahrt wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hyfrie.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 28 Okt 2012 12:51 #376

hyfrie schrieb:

...Die Fragen die sich (mir) bei der Cheops-Pyramide auftut...


Habe hier etwas gefunden, was Dich interessieren könnte, Hyfrie:




Die STO-Schöpfer der Großen Pyramide geben Antwort aus der 6. Dichte.
Gechannelt 1982. (era vulgaris)

-> www.lawofone.info/results.php?c=Pyramids

Heil Don Quijote!

Hintergrund:
en.wikipedia.org/wiki/The_Law_of_One

Vollständige Lektüre für lange Winternächte:
-> The Law of One - PDF version
llresearch.org/library/the_law_of_one_pd..._law_of_one_pdf.aspx

(Die 'metaphysische' Funktionsweise der Pyramide wird vor allem im 3. Band behandelt.)

Gruß
KG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kevernburger-Gemälde.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 12 Jan 2013 22:56 #377

Leider wurden die von mir in meinen Beiträgen verlinkten genialen "African 'Left-Path'"-Videos von 'Whitehouse' bei 'youtube' mittlerweile entfernt.

Hier ein letztes 'Überbleibsel':


Hat jemand die übrigen 'gesichert'?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 13 Jan 2013 11:39 #378

@Kevernbuger Gemälde,

eigentlich halte ich mich hier raus. Aber:

Dieses Video ist von/für Menschen, welche sich aus dem Normalleben verabschiedet haben!

Was ist das? Kunst oder Musik aus der Hölle?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 17 Jan 2013 22:42 #379

"Was ist die NORM des Lebens, und wie kommt 'man(n)' dort an?", wäre jetzt natürlich eine pfiffige Antwort.
Nächste Frage wäre, WER legt diese "Norm" 'fest'?

Bringt aber alles nichts 'wirk-lich'.

Meine Antwort auf die Frage "Was ist das?",
lautet dementsprechend:

Es ist: -.- va{ma ma}rga -.- (=>'Scheiße'). (...= die event. Gelegenheit 'Go(l)d' zu finden?)

Interview:
-> www.esoterra.org/whouse.htm
(Was er auch sagt, glaube (es) nicht.)



Spoiler:
Es ist intellektueller 'Terrorismus', der zum 'Denken' zwingen soll.
(nicht 'wirk-lich' 'angreifbar' von den 'Mächten, die da sind')
-> 'die 'Katze' ist längst aus dem 'Sack' und nicht mehr 'auslöschbar'...


Ich selbst habe nur mein 'Leben'.
Es nach einer 'Norm' ausrichten zu müssen, wäre mir 'ein Graus'.
('Zone' hat gereicht, -> aber nicht, daß die 'Verhältnisse' jetzt 'wirk-lich' anders wären...)


Das 'Stich-wort' ist 'Industrial' (aka 'industriel'):
-> de.wikipedia.org/wiki/Industrial
(Wichtig)

'Pussy Riot' ist nur ein schlechtes (und 'verjudedes') Beispiel:
medien-luegen.blogspot.de/2012/09/pussy-...-wer-die-helden.html

(Das von mir verwendete Adjektiv 'verjuded' bezieht sich auf das oktroyierte 'Politikum' - nicht auf die 'Kunst' von P.R.)

Pussy Riot - befreit (von 12.SS HJ):

(E-Post mit selben Bildnis an hagalil.com versendet:
www.hagalil.com/archiv/2013/01/20/veith/ )


OK. Ingwer. Deine Frage war (und auch der 'Name' "Ingwer" - ist)... gut, -> deshalb ...'lehne ich mich für Dich mal ein bisschen aus dem Fenster':
(aber wirklich nur ein 'bisschen')

Besser zuvor nochmal lesen! (...um 'singen' zu können):
https://web.archive.org/web/20070818192357/https://wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node285.html#SECTION000480200000000000000

"Ich bin die Sophia der Griechen und die Gnosis der Barbaren":

+ Lyrics (mit leichter Betonung von mir):

---
präludium:
'Die Seelen erwachen'
('Af(f)-rika wird von der Göttin 'auf die Plätze' verwiesen [ein Akt der absoluten mütterlichen [lesbischen !] Gnade])

Eigentliches Hauptstück:

Gimme the ring, kissed and toll'd
Gimme something that I missed (gimme the ring)
A hand to hold (and rule!), wild and what it seems...(gimme the ring) ---> {...natur-al!}
-> Kill the king, when love is the law,
...And the(n) we'll turn round... (gimme the ring)



(über die Bedeutung jeder einzelnen folgenden Einspielung, könnte 'man' natürlich 'Romane' schreiben):

Gimme dream child
And do you hear me call? (gimme the ring)
On the loan and on the level
...still on the floor (gimme the ring)
Sing dream child
And do you hear at all?

(sing)
(sing)
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing...

Gimme siren, child and do you hear me?
Gimme siren, child, and do you hear me call?
Sing, child, of right and wrong
Gimme things that don't last long
Gimme siren, child, and do you hear me call?

(sing)
(sing)
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing...

On daze, like this
In times like these
I feel an animal deep inside
Heel to haunch on bended knees
Living on if and if I tried,
Somebody send me... please...
Dream wars and a ticket to seem
Giving out and in
Selling the don't belong
Well, what do you say
D'you have a word for giving away?
Got a song for me?

(sing)
(sing)
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing this corrosion to me
Hey now, hey now now, sing...(like a feeling) {Wiederholung}

I got nothing to say I ain't said before
I bled all I can, I won't bleed no more
I don't need no one to understand
Why the blood run hold
The hired hand
On[e] heart
[left->] Hand of god
Floodland and driven apart
Run cold
Turn
Cold
Burn
Like a healing hand
Like a healing hand
Like a healing hand
Like a healing hand

(The Sisters of Mercy)
www.the-sisters-of-mercy.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kevernburger-Gemälde.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 22 Jan 2013 17:21 #380

...um 'die Sache' 'rund' zu machen:

Patricia Morrison sang:

"(gimme the ring)"




Bitte schön, ma'am



Quelle:
"Vom Urgrund der Welt." von Fra.'. Pacitius [Albin Grau]
in:
'Saturn Gnosis' - offizielles Publikations-Organ der deutschen Groß-Loge FRATERNITAS SATURNI Orient Berlin, 1.Jahrgang/Heft 1

Liber AL I-59:
"...mein.. Haar - die Bäume der Ewigkeit..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kevernburger-Gemälde.

Aw: Tuistos Nostradamus Thread 11 Feb 2013 18:42 #381

Die mongolische Version [kurz und sch(m)erz(voll)...>(los)]:


(Dieses Universum ist [wie] eine Feuerstelle...)

Nachträglicher [Witz an]
...man beachte auch den Typen rechts neben {Welcherauchimmer}-Khan und seine erstaunlich schnell vorauseilende Auffassungsgabe!
[/Witz aus]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kevernburger-Gemälde.