Geschichtsanalytische Veröffentlichungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: eino Gabowitsch   
Sonntag, den 21. Juni 2009 um 00:36 Uhr
04 Feb. 2007 01:48

Dr. Eugen Gabowitsch


Geschichtsanalytische Veröffentlichungen



О ранней истории евреев на территории советской империи, Форум, 1983, 5, 114-126 (Zur frühen Geschichte der Juden auf dem Territorium des sowjetischen Imperiums, Forum, 1983, Heft 5, 114-126, Russ.)

Путешествие из немцев в викинги или трое в «Гольфе», к счастью, без собаки. Дорпат. 1989. 400 стр. (Von den Deutschen zu den Wikingern oder Drei in einem Golf zum Glück ohne Hund, Verlag Dorpat, 1989, 400 S., Russ)


1997

Von Morozow bis zum jüngsten Fomenko. Zwei neue russische Bücher von Chronologierevisionisten, Zeitensprünge, 1997, Heft 2, 293-304.

Naturwissenschaftler schreiben Geschichte neu, Berliner Geschichtssalon, Mitteilungen für Chronologen, Sept. 1977, 8-15.
Nikolaj Aleksandrowitsch Morozow. Enzyklopädist und Wegweiser der Chronologierevision, Zeitensprünge, 1997, Heft 4, 670-685.


1999

China: wie entstand und wie richtig ist die Chronologie des Altertums?, Zeitensprünge, 1999, Heft 1, 118-129.

Überzeugen oder informieren? Noch einmal zu Morozows HYPO-Thesen, Zeitensprünge, 1999, Heft 1, 130-137.

Mit Christoph Marx, Uwe Topper, Beginnt die zuverlässige Geschichte zwischen 1575 und 1582? EFODON Synesis, Nr. 32, 1999, Heft 2 (März/April), 28-31.

Kommentar zur 16. Sitzung des Berliner Geschichtssalons am 1. März 1999 in Berlin, EFODON Synesis, Nr. 32, 1999, Heft 3 (Mai/Juni), 41-43.

Eine elektronische Zeitschrift zur Geschichtsrekonstruktion, EFODON Synesis, Nr. 34, 1999, Heft 4 (Juli/August), 29-32.

Eroberer oder Pazifisten? Zwei interessante Konzepte zur Geschichte der europäischen Juden, Nr. 35, 1999, Heft 5 (September/Oktober), 11-14.

Berliner Geschichtssalon, Fomenko und die Dinos: 18 Sitzungen und kein Ende in Sicht (Gott sei Dank), EFODON Synesis, Nr. 5, 1999, Heft 35 (September/Oktober), 28-31.

Mit Walter Haug: Karlsruher Geschichtssalon: Geschichte mal ganz anders, EFODON Synesis, Nr. 35, 1999, Heft 5 (September/Oktober), 31-38.

Die Große Mauer als ein Mythos: Errichtungsgeschichte der Chinesischen Mauer und deren Mythologisierung , EFODON Synesis, Nr. 6, 1999, Heft 6 (November/Dezember), 11-21.

Newton als geistiger Vater der Chronologiekritik und Geschichtsrekonstruktion (neben Hardouin). Bemerkungen zum Artikel von Uwe Topper aus dem Synesis Nr. 36, 1999, Heft 6 (November/Dezember), 29-33.


2000

Фоменко не одинок. Критика хронологии и ревизия истории в Западной Европе. Приложение У1 к книге Г.В. Носовский, А.Т. Фоменко, Реконструкция всеобщей истории. Исследования 1999-2000 годов. Новая хронология, Деловой экспресс, Москва, 2000, стр. 573-600. (Fomenko ist nicht alleine. Kritik der Chronologie und die Revision der Geschichte in Westeuropa. Anhang VI zum Buch G.W. Nossovski, A.T.Fomenko, Rekonstruktion der allgemeinen Geschichte. Forschung der Jahre 1999-2000. Neue Chronologie. Delowoj expres, Moskau, 2000, S. . 573-600, Russ.).

Betonbauten der Römer, Kelten und Ägypter, EFODON Synesis, Nr. 37, 2000, Heft 1 (Januar/Februar), 11-20.

Zu den Leserbriefen von Angelika Müller, H.-U. Niemitz und C. Blöss (Synesis 6/1999), EFODON Synesis, Nr. 37, 2000, Heft 1 (Januar/Februar), 54-55.

Die Geschichte der Alchimie aus chronologiekritischer Sicht, EFODON Synesis, Nr. 38, 2000, Heft 2 (März/April), 12-15.

Die chronologiekritische elektronische Zeitschrift macht erste Schritte, EFODON Synesis, Nr. 38, 2000, Heft 2 (März/April), 18-22.

Karlsruher Geschichtssalon: Die erste Sitzung des Jahres 2000, EFODON Synesis, Nr. 38, 2000, Heft 2 (März/April), 44-45.
Auch Karlsruher wollen bei Kürzung der Chronologie dabei sein, EFODON Synesis, Nr. 39, 2000, Heft 3 (Mai/Juni), 32.

Sensation: Megalithen des russischen Südens, EFODON Synesis, Nr. 42, 2000, Heft 6 (November/Dezember), 27-32.

Scaliger, Newton und Hardouin: Wer hatte Recht?, EFODON Synesis, Nr. 42, 2000, Heft 6 (November/Dezember), 45-46.

Alternative Geschichte und Chronologiekritik. Internationale Tagung im Karlsruher Geschichtssalon, In EFODON NEWS, Nr.60, November/Dezember 2000, 3-6 wurde eine Kurzfassung des Artikels veröffentlicht.


2001

Eine Balkanreise, Teil 1, EFODON Synesis, Nr. 43, 2001, Heft 1 (Januar/Februar), 4-8.

Veraltete Vorgeschichtsforschung unter dem Datierungszwang, EFODON Synesis, Nr. 43, 2001, Heft 1 (Januar/Februar), 26-35.

Noch einmal über die Große Chinesische Mauer, EFODON Synesis, Nr. 43, 2001, Heft 1 (Januar/Februar), S. 57.

Eine Balkanreise, Teil 2, EFODON Synesis, Nr. 44, 2001, Heft 2 (März/April), 14-20.

Zwei Jahre Geschichtssalon Karlsruhe (1. Teil), EFODON Synesis, Nr. 44, 2001, Heft 2 (März/April), 29-32.

Chinesische Astronomie contra chinesische Geschichtsschreibung, EFODON Synesis, Nr. 45, 2001, Heft 3 (Mai/Juni), 10-16.

Zwei Jahre Geschichtssalon Karlsruhe (2. Teil), EFODON Synesis, Nr. 45, 2001, Heft 3 (Mai/Juni), 30-35.

Kamen die Mongolen aus dem Westen nach Russland?, EFODON Synesis, Nr. 46, 2001, Heft 4 (Juli/August), 4-11.

Anatolij Fomenko – führender russischer Chronologiekritiker, EFODON Synesis, Nr. 46, 2001, Heft 4 (Juli/August), 13-16.

Die Misere der indischen Chronologie, EFODON Synesis, Nr. 48, 2001, Heft 6 (November/Dezember), 18-26.

Phantastische „historische“ Zeiten. Wir brauchen die Außerirdischen, um unsere Geschichte zu korrigieren, Jenseits des Irdischen, Heft 4, 2001, 3-6.

Aus der Vorgeschichte Osteuropas. Sprachen, Megalithen, Mythen und Völker. In: Ur-Europa der Regionen, Ur-Europa Jahrbuch 2001, Kolbenmoor, 135-154.


2002

Indien, Geschichte und Stratigraphie, EFODON Synesis, Nr. 50, 2002, Heft 2 (März/April), 16-23.

Kamen die Mongolen aus dem Westen nach Russland? (Synesis Nr. 4/2001), EFODON Synesis, Nr. 50, 2002, Heft 2 (März/April), 56-57.

Veraltete Vorgeschichtsforschung unter dem Datierungszwang, Magazin 2000 plus, Nr. 172, Heft 6, 2002 (Mai/Juni), 74-80.

Хронология Бирмы как пример удаления династических параллелей в рамках традиционной историографии, Науковi працi iсторичного факультету Запорiзского державного унiверситету, Випуск ХV, Запорiжжя, «Просвiта», 2002, 210-217. (Chronologie Birmas als Beispiel für die Entfernung von dynastischen Parallelen im Rahmen der traditionellen Historiographie, Wissenschaftliche Werke der Fakultät für Geschichte der Staatsuniversität Saporoschje, Heft XV, Saporoschje, Verlag Prosvita, 2002, SS. 210-217, Russ.)


2003

Катастрофа середины 14-го века и европейская историческая идея, Проект Цивилизация. Материалы третьей и пятой Конференций по проблемам цивилизации, Москва, 2003, 8-12. (Katastrophe der Mitte des 14. Jh. und die europäische Geschichtsidee, Projekt Zivilisation, Annalen der 3. und 5. Konferenz zu Problemen der Zivilisation, Moskau, 2003, 8-12; Russ.)

Цивилизации Восточной и Южной Азии и их конфронтация с европейской исторической идеей, Проект Цивилизация. Материалы третьей и пятой Конференций по проблемам цивилизации, Москва, 2003, 13-17. (Zivilisationen des Ost- und Südasiens und deren Konfrontation mit der europäischen Geschichtsidee, Projekt Zivilisation, Annalen der 3. und 5. Konferenz zu Problemen der Zivilisation, Moskau, 2003, 13-17, Russ.)

Ivars Peterson, Was Newton nicht wusste. Chaos im Sonnensystem. Eine Buchbesprechung. EFODON Synesis, Nr. 52, 2002, Heft 4 (Juli/August), 36-38.

Schach, frühgeschichtliche Technologien und die russische Gruppe „Zivilisation“, EFODON Synesis, Nr. 53, 2002, Heft 5 (September/Oktober), 35-40.

Technologiegeschichte gegen die traditionelle Geschichtsschreibung, EFODON Synesis, Nr. 53, 2002, Heft 5 (September/Oktober), 52-55.

Катастрофа середины Х1У века и европейская историческая идея, „Таллинн“, 26-27, 2002, стр. 11-21. (Katastrophe der Mitte des 14. Jh. und die europäische Geschichtsidee, „Tallinn“, Heft 26-27, 2002, S. 11-21, Russ.)

Китайская цивилизации и европейская историческая идея, Таллинн, 28, 2002, стр. 44-48. (Chinesische Zivilisation und die europäische Geschichtsidee, „Tallinn“, Heft 28, 2002, стр. 44-48, Russ.)

История мертва, да здравствует история. В «ХОЖЕНИЕ В ОЙКУМЕНУ. Альманах цивилизационных исследований. Новая парадигма.», выпуск 1 (09.2003 г.), Москва. 2003, 7-17. (Geschichte ist tot, es lebe die Geschichte. In: “In die Ökumene gehen. Almanach der zivilisatorischen Forschung. Ein neues Paradigma. Heft 1, (Sept. 2003), Moskau. 2003, 7-17, Russ.)

AD Ages in Chaos: a Russian Point of View. Dr Eugen Gabowitsch presents the case for major revisions of AD history. In: C&C Review 2003 (Nov 2003) 62pp Proceedings of the SIS Conference: ‘Ages Still in Chaos‘ Progress in revising ancient history since 1952 and possible ways forward. Royal National Hotel, London, 14th & 15th September 2002.

Введение. В книге Уве Топпера «Великий обман. Выдуманная история Европы», СПб. Нева, 2003, 3-10 (Einleitung zum Buch von Uwe Topper „Große Täuschung. Die erfundene Geschichte Europas“, St.-Peterburg, 2003, 3-10, Russ.)

Примечания редактора. В книге Уве Топпера «Великий обман. Выдуманная история Европы», СПб. Нева, 2003, 246-280. (Anmerkungen des Redaktors zum Buch von Uwe Topper „Große Täuschung. Die erfundene Geschichte Europas“, St.-Peterburg, 2003, 246-280, Russ.)

Комментарии редактора перевода к послесловию. В книге Уве Топпера «Великий обман. Выдуманная история Европы», СПб. Нева, 2003, 292-295. (Anmerkungen des Redaktors der Übersetzung zum Nachwort, In: Uwe Topper, „Große Täuschung. Die erfundene Geschichte Europas“, St.-Peterburg, 2003, 292-295, Russ.)

Erfundene Weltgeschichte. Teil 1. Die virtuelle Vergangenheit der Menschheit, CD, Stuttgart, Verlag Mathias Patscheck, 2003
Erfundene Weltgeschichte. Teil 2. Die erfundene Geschichte Asiens, CD, Stuttgart, Verlag Mathias Patscheck, 2003.


2004

Die Große Mauer als Mythos. Die Entstehungsgeschichte der Chinesischen Mauer und ihre Mythologisierung, in Magazin2000plus/Nr. 193 (Alte Kulturen Spezial, 2000 Kosmos. Erde. Mensch, 17/193), 6-16.

Wie Geschichte gemacht wird. Das Altertum – eine Erfindung der Renaissance?, ZeitGeist 1/2004, 20-24.

Mongolen (Beantwortung eines Leserbriefes), EFODON Synesis, Nr. 6/2004, 46-47.


2005

Ages in Chaos. Im Buch Anatoly T. Fomenko, History: Fiction or Science?, Band 2, Delamere Publishing, Paris/London NY, S. xiv-xxii.

История под знаком вопроса, Caнкт-Петербург / Москва, НЕВА, 473 стр. (Geschichte hinterfragt. NEVA, S-Peterburg/Moskau, 473 S., Russ.)


2006

Glauben und Wissen in der Geschichte, Vortrag in Stuttgart, Forum Kontrovers, am 5.5.06. (CD)

Немецкая историческая аналитика в первой половине ХХ века, Артефакт, №2 (Deutsche Geschichtsanalytik in der ersten Hälfte des 20. Jh., Artefact, Nr. 2, Russ.)

Немецкая историческая аналитика в первой половине ХХ века (окончание), Артефакт, №3 (Deutsche Geschichtsanalytik in der ersten Hälfte des 20. Jh. (Fortsetzung), Artefact, Nr. 3, Russ.)

Jesus – ein Mythos oder ein Kaiser? (Teil 1), EFODON Synesis, Nr. 76, 2006, Heft 4 (August/September), 16-21.

Jesus – ein Mythos oder ein Kaiser? (Teil 2), EFODON Synesis, Nr. 77, 2006, Heft 5 (Oktober/November), 8-14.

Erfundene Antike (Teil 1), EFODON Synesis, Nr. 78, 2006, Heft 6 (Dezember), 26-28.

Hat Jesus doch gelebt – aber erst im 12. Jahrhundert? Über die neuste russische Rekonstruktion der Anfänge des Christentums, Alte Kulturen Spezial, Magazin 2000 plus, Heft 1/233, 16-21.

Erfundene Antike. Teil 1, EFODON Synesis, Nr. 78, 2006, Heft 6 (Dezember).

История евреев под знаком вопроса, Артефакт, №4 (Geschichte der Juden hinterfragt, Artefact, Nr. 4).

Теорема Табова, Артефакт, №4 (Tabow’s Theorem, Artefact, Nr. 4, Russ.)

Zahlreiche russische Texte im Forum http://geschichteru.fastbb.ru/
des russischen Teils der Webseite www.jesus1053.com.


2007

War Jesus Christus in Wirklichkeit ein Byzantinischer Kaiser? Alte Kulturen, Magazin 2000 plus, Heft 2/236, 24-31.



Internetbeiträge 1999-2007

Zahlreiche Texte auf der Webseite www.jesus1053.com.

Что там еще за римляне (Was für Römer? http://www.univer.omsk.su/foreign/fom/roma_gab.htm, Russ.)

Критика хронологии и ревизия истории в Западной Европе (Chronologiekritik und Geschichtsrevision in Westeuropa, http://www.univer.omsk.su/foreign/fom/zapor.htm, Russ.)

Интервью Радио России на тему о понятии истории (Russischer Rundfunk, Interview zum Begriff und Wesen der Geschichte, http://www.unknownplanet.ru/radio_129.shtml, RUSS.)

Интервью Радио России на тему о катастрофизме (Russischer Rundfunk, Interview zum Thema des Katastrophismus, http://www.unknownplanet.ru/radio_128.shtml, RUSS.)

Кто же они такие, эти евреи? (Wer sind sie, die Juden? http://www.jesus1053.com/ru/index.html, RUSS.)

Катастрофа середины 14-го века и европейская историческая идея (Katastrophe in der Mitte des 14. Jh. und die europäische Geschichtsidee, http://www.jesus1053.com/ru/index.html, Russ.)




Geändert von Eino am 14.Feb.2007 0:01
 

Meist gelesene Artikel

Neueste im Forum

Mehr »