Troja 1187 AC - Jerusalem 587 AC - Rom 387 AC PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Allrych   
Dienstag, den 19. Mai 2009 um 16:52 Uhr
Es gibt verschiedene Daten der Zerstörung von Troja: 1183, 1187, auch solche mit 1200 und etwas.

Nehmen wir einmal 1187 AC an, dann ergibt sich wieder ein 800er Takt:

Troja 1187 AC - Jerusalem 587 AC - Rom 387 AC

Dann gibt es noch eine um das Datum der Geburt Christi gespiegelte Eroberung: 1187 AD:

Rückeroberung Jerusalems von den Kreuzfahrern durch Saladin = CLTM = CALAMITATEM.
Allerdings war der Verlust der heiligen Stadt für die Christen eine Kalamität ersten Ranges.

Und wer hat Troja (1187) - Jerusalem (587) und Rom (387) erobert? - In allen drei Fällen waren es Franzosen:

Troja: Griechen, Achäer = Franken
Jerusalem: Babylonier = Babylon, das Land des avignonesischen Papstes = Frankreich
Rom: Gallier = Franzosen

Interessant ist, dass bei vielen Rom-Eroberungen, z.B. derjenigen 387 AC, auch Helvetier mitmachen.


 

Meist gelesene Artikel

Neueste im Forum

Mehr »