Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Gute Nachricht: Illig hört auf

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 17:35 #11835

Seit einem Viertejlahrhundert schlägt Heribert Illig mit missionarischem Eifer seine blödsinnige These über fehlende 297 Jahren
in einem sagenhaften Mittelalter breit.

Erstaunlich ist nur, wie viele intelligente Leute diesen Unsinn unterstützten.

Nun aber ist Schluss: Illig stellt seine "Zeitensprünge" ein. - Seit Jahren schon musste er mangels Nachwuchs die meisten Beiträge der Zeitshrift
selber schreiben.

Aber es gibt immer noch Illigianer: Uwe Topper gehört dazu, und auch "Tuisto" hier.

Und Illigs Mitstreiter Gunnar Heinsohn werkelt weiter an grossangelegten Zeitkürzungen in einem sagenhaften "1. Jahrtausend nach Christus".

Fazit ist: Illig hat der Geschichtsanalytik schwer geschadet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 17:56 #11836

Aber Illig hat wahrscheinlich bedeutend mehr Menschen für Chronologiekritik und Geschichtsanalytik interssiert als ein gewisser Dr. Christoph Pfister. Und im Gegensatz zu diesem hat er sich auch immer bemüht, seine Behauptungen akribisch und nachprüfbar zu belegen.
Es gibt halt Menschen, die stellen Behauptungen in den Raum und halten sie nur deshalb für richtig, weil sie es gesagt haben, und andere, die versuchen, ihre Aussagen überprüfbar zu begründen. Erstere ignoriert man am besten, von letzteren kann man selbst dann noch lernen, wenn sie irren.

Auch wenn man Illig und Heinsohn nicht folgen mag, so werfen sie doch Fragen auf, an deren Beantwortung man seinen eigenen Standpunkt herausarbeiten und schärfen kann. Bei bloßen Behauptungen ist das verlorene Liebesmüh.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kronos.

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 17:59 #11837

Schön dass Illig seine Behauptungen "akribisch und nachvollziehbar" belegt.

Aber Unsinn bleibt Unsinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 18:12 #11839

Wenn er doch nur richtig zitieren könnte:

"...hat er sich auch immer bemüht, seine Behauptungen akribisch und nachprüfbar zu belegen."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 18:50 #11840

Illig hin oder her, geliebt oder nicht geliebt -

Fakt ist: Die Zahl verrät sich!
Teiler von 297 sind: 1 & 3, 9 & 11, 27 (2*27 = 54 = 5. 4.), 33 & 99 und die Zahl 297 selbst!

Dann weiß man es!

Am Anfang habe ich Illig auch gelesen. Mit wachsender Erkenntnis blieb er links oder rechts liegen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ingwer.

Gute Nachricht: Illig hört auf 30 Dez 2018 19:33 #11842

Ja, Ingwer, 297 ist natürlich auch 3 x 33 x 3.
Da kommt der christliche Bayer durch.
Ansonsten kann ich Kronos nur beipflichten.

Für mich ist Heribert Illig gleichwohl ein hochverdienter Pionier der GCK. Auch wenn er mit seinen 297 Jahren irrt.

Und das, obwohl er meinen Freund Chris Marx und seine GRMNG trotz Mitgliedschaft desavouierte.

books.google.de/books?id=toBvDQAAQBAJ&pg...chris%20marx&f=false

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 31 Dez 2018 07:40 #11844

Aus gegebenem Anlass: Dank an Andreas Otte

Zeitensprünge - Gesamtregister

Gesamt-Register von 1984 bis 2018
als GRMNG-Bulletin von 1984 bis 1988,
als Vorzeit-Frühzeit-Gegenwart von 1989 bis 1994,
als Zeitensprünge von 1995 bis 2018

Egal, was man von einzelnen Inhalten hält, man kann nur dankbar sein, dass jemand diese Mühe auf sich genommen hat...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kronos.

Gute Nachricht: Illig hört auf 31 Dez 2018 12:14 #11847

Chapeau!

Ich habe heute mein Exemplar der letzten Ausgabe der Zeitsprünge bekomme und darin den Artikel 'Zeitensprünge - Rückblick und Ausblick' von Heribert Illig gelesen. Ein erstaunlicher Artikel für jemanden der so viele Anfeindungen erdulden musste. Ein nüchterner Bericht, ohne Gejammer, ohne Bitternis. Danke an Heribert Illig!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 04 Jan 2019 15:06 #11866

Illig hört auf. Das ist gut.

Aber Illig hat einen Mitstreiter, Gunnar Heinsohn. Dieser macht weiter unter dem Blog "Malaga Bay"

Heinsohn ist noch viel schlimmer als Illig: Er will "im ersten Jahrtausend nach Christus" doppelt so viel Zeit streichen.
Die Argumentation dafür ist nicht nur schief, sondern absurd. Stratigraphie und Dendrochronologie sollen entscheiden,
welche Epochen man streichen, und welche behalten soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 04 Jan 2019 15:33 #11867

@Allrych
Zunächst mal danke für den Hinweis auf Malaga Bay. Ein Link wäre hilfreich gewesen.
Dem folgen Zitat würde ich gerne weiter nachgehen, ich weiß nur nicht wie:

"Die Argumentation dafür ist nicht nur schief, sondern absurd. Stratigraphie und Dendrochronologie sollen entscheiden,
welche Epochen man streichen, und welche behalten soll."

Wäre es nicht besser, konkrete Fehlaussagen zu benennen und dann mit schlagkräftigen Gegenargumenten und Belegen zu widerlegenr? Schließlich beruft sich Heinsohn auf nachprüfbare, physische Befunde...

Ach ja, Malaga Bay. Etwas habe ich gefunden:
History textbooks contain 700 years of false, fictional and fabricated narratives
Ist allerdings nicht der erwähnte Blog von Heinsohn.

Dieser Link fördert noch eine andere interessante Quelle zu Tage, die nach Auffassung einiger Teilnehmer hier schon in die Zeit fällt, in der alles gefälscht wurde:
Universal History from The Earliest Accounts to The Present Time - Vol 17 - 1780

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kronos.

Gute Nachricht: Illig hört auf 05 Jan 2019 20:44 #11871

Eine wesentlich bessere Nachricht: Endlich hört dieses Drecksforum auf.

Mögen die Macher für ewig in der Hölle schmoren, vor allem das Monster Aco.

forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=17563

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 06 Jan 2019 21:29 #11874

Tuisto schrieb: Endlich hört dieses Drecksforum auf.

Mögen die Macher für ewig in der Hölle schmoren, vor allem das Monster Aco.

forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=17563

Eines meiner letzten Postings dort hatte eine ganz ähnliche Botschaft.
Sehr entlarvend waren auch immer die politischen Statements, die deutlich haben erkennen lassen, dass sie (die Betreiber und "Supermoderatoren") sich ideologisch stets am Ende ihres eigenen immer enger werdenden Korridors befunden haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 07 Jan 2019 14:46 #11876

@Heinrich77: Kann man auf die alten Beiträge eigentlich noch zugreifen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gute Nachricht: Illig hört auf 07 Jan 2019 19:19 #11877

Tuisto schrieb: @Heinrich77: Kann man auf die alten Beiträge eigentlich noch zugreifen?


Das war so angekündigt, aber ich sehe da bis jetzt nichts.
Es hatte sich kurz vor Ende noch ein User gemeldet, der das komplette Forum archivieren wollte. Möglich, dass das später alles nochmal irgendwo sichtbar wird.
Bei abonnierten Themen hat man aber für gewöhnlich alle eingehenden antworten auch in seinem eigenen E-Mail Postfach.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1